Montag, 29 April 2013 15:02

Zahnreise Budapest - billiger Zahnersatz

Implantate, Kronen, Brücken, Veneers – wer schön sein will, der muss Leiden. Oder ist es besser, wenn gesagt wird: „Wenn es schön sein soll, muss die Geldbörse leiden?" Fast alles, was in der heutigen Zeit mit Zahnarzt oder zahnärztlichen Behandlungen

zu tun hat, kostet Geld, viel Geld – vor allem in Ländern wie Deutschland oder der Schweiz. Ein Implantat oder eine Brücke kann sehr schnell in den 4-stelligen Euro/CHF Bereich gehen, wenn es um die Kosten geht.

Die Krankenkassen zahlen wenig bei Zahnersatz

Nun könnte der leidende Patient denken, dass die Krankenkassen hierfür aufkommen. Doch weit gefehlt. Wenn überhaupt, gibt es lediglich einige geringe Zuschüsse, die nicht einmal einen Bruchteil der eigentlichen Kosten ausmachen. Hier ist guter Rat gefragt und der findet sich in einer Zahnreise Budapest.

Insbesondere in Ungarn gibt es hervorragende Kliniken, so wie die von Helvetic. Das Unternehmen Helveltic clinics ist eine Partnerschaft zwischen Schweizer Investoren und professionellen Zahnärzten in Ungarn mit jahrelanger Erfahrung im Bereich zahnärztlicher Behandlungen.

Zahnärzte Ungarn – bis 70% sparen!

Es ist nicht wichtig, ob es sich um eine einfache Zahnsteinentfernung, einer komplizierte gnathologische Behandlung oder um schöne Veneers handelt. In einer Zahnklinik in Ungarn kann der Patient bis zu 70% der Kosten einsparen. Auf diese Weise ist es möglich, zum Beispiel seinen Jahresurlaub, zu einer „Zahnreise Ungarn" zu machen und neben einem neuen Gebiss zugleich ein wundervolles Land kennenzulernen. Die Zahnklinik Budapest kümmert sich um alles Wichtige, sobald Sie einem ersten kostenlosen Angebot zugestimmt haben und erstattet Ihnen sogar einige Kosten Ihrer Zahnreise, was Ihre Zahnbehandlung nochmals günstiger werden lässt.

Zahnreise Ungarn – worauf zu achten ist

Der Patient sollte vor seiner Zahnreise Ungarn einiges beachten, damit diese auch zu einem vollen Erfolg wird. Dazu gehört:

lassen Sie sich einen Heil- und Kostenplan von einem deutschen Zahnarzt erstellen
fordern Sie von der Zahnklinik ein gratis Angebot an
holen Sie sich anschließend mit diesem Angebot eine Kostenbeteiligung von Ihrer Krankenkasse
besorgen Sie sich vor Ihrer Zahnreise einen Auslandskrankenschein

Günstiger Preis – gute Qualität bei der Zahnreise Ungarn

Nun ist es oftmals so, dass viele Patienten der Meinung sind, dass eine solch günstige Zahnbehandlung und Zahnersatz nur durch eine mindere Qualität der verwendeten Materialien möglich ist. Das ist aber so nicht richtig. Der günstige Preis ergibt sich meist aus den niedrigeren Lohn- und Lebenshaltungskosten in Ländern wie Ungarn. Seriöse Zahnkliniken geben für Ihre Dienstleistungen und Zahnbehandlungen sogar oftmals eine mehrjährige Garantie, etwas was man von einem schweizer Zahntechniker oder deutschen Zahnarzt nicht unbedingt erwarten kann!

 

Mehr: http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt Frauen

  • 1