Donnerstag, 04 April 2013 19:58

Autorin Britta Kummer stellt sich vor

Britta Kummer wurde in Hagen geboren, lebt heute im schönen Ennepetal und ist gelernte Versicherungskauffrau. Die Freude am Schreiben hat sie im Jahre 2007 entdeckt und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und


die Resonanz darauf war sehr positiv.

Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy" in ihren Händen. Dieses Buch durfte die Autorin auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2011 im Regal ihres Verlages BoD den Besuchern der Messe präsentieren.

Das zweite Kinderbuch „Die Abenteuer des kleinen Finn", erschien im Mai 2012 auf dem Buchmarkt. Auch dieses Buch wurde am 14.10.2012 auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt.

Britta Kummer ist eine vielseitige Autorin. Neben ihren Kinderbüchern hat sie auch in Gemeinschaftsproduktionen mit Autorenkollegen  zwei Kochbücher veröffentlicht. Ebenso durfte sie in einer Anthologie mitwirken.

Sie kennen noch keine Bücher von Britta Kummer? Dann wird es aber Zeit.

Kinder- und Jugendbücher:
Willkommen zu Hause, Amy, Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt, ISBN: 978-3-8423-4736-6, 11,90 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8423-4722-9,  21,90 Euro (Hardcover)

Beschreibung des Buches:
Seit Amy denken kann, lebt sie im Heim. Ihre Mutter hat sie weggegeben, weil das Mädchen körperbehindert ist. Im Heim wird Amy von den anderen Kindern gehänselt und drangsaliert. Ihr einziger Freund ist Mischlingshund Max, der sie auf Schritt und Tritt begleitet.

Doch eines Tages meint es das Schicksal gut: Mary, eine Freundin der Heimleiterin, holt Amy zu sich auf ihre Farm. Marys eigene Tochter, die nach einem Reitunfall ebenfalls an den Rollstuhl gefesselt war, ist verstorben, und nun soll Amy ihren Platz in der Familie einnehmen.

Eigentlich könnte Amy glücklich sein, jetzt, wo ihr Traum von einer liebevollen Familie doch noch in Erfüllung geht. Aber dem steht ein großes Hindernis im Weg: sie kann einfach nicht vertrauen! Doch schon bald stellt sich heraus, dass sie auf der Farm nicht die Einzige ist, die ihr Vertrauen verloren hat ...

Die Abenteuer des kleinen Finn, Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt, ISBN: 978-3-8448-1599-3, 8,90 Euro (Paperback), ISBN: 978-3-8448-3765-0, 6,99 Euro (E-Book)

Beschreibung des Buches:
Der kleine Mäuserich Finn führt eigentlich ein recht beschauliches Leben in einem Garten. Er versteht sich sehr gut mit seinen Menschen, und sogar mit dem Kater des Hauses hat er ein freundschaftliches Verhältnis. Eines Tages jedoch ändert sich alles.

Die nette Familie zieht fort und es kommen neue Menschen. Diese mögen Mäuse gar nicht und zu allem Überfluss haben sie auch noch zwei Kater, die es ebenfalls auf Finn abgesehen haben. Als diese bösen Menschen Finns Wohnung unter Wasser setzen, muss er aus dem Garten fliehen.

Entkräftet und zutiefst traurig findet er in einer Scheune Zuflucht. Dort lebt die Maus Felix, die sich um den unglücklichen Finn kümmert und ihm das Leben auf dem Land und im Wald zeigt.

Die beiden erleben nun gemeinsam viele Abenteuer und bestehen so manche Gefahr, was ihre Freundschaft von Tag zu Tag wachsen lässt.

Mehr: http://www.online-artikel.de/article/autorin-britta-kummer-stellt-sich-vor-118222-1.html

Beliebte Artikel

  • 1

Unterhaltung

  • 1