Dienstag, 06 Januar 2015 00:00

Anja Rubik Exclusive Collection

 

Anja Rubik – eine Modeikone, deren Fotos regelmäßig in den Sessions der wichtigsten Magazinausgaben der Vogue, Elle und Harper’s Bazaar erscheinen – seit Jahren inspiriert sie Frauen weltweit. Jetzt wird das Nachahmen ihres Stils noch einfacher. Das Model beschloss, sich einer neuen Herausforderung zu stellen und entwarf speziell für Mohito ihre erste komplette Kollektion, bestehend aus Kleidung sowie Accessoires. Dies ist zweifellos eine der meist ersehnten Kollaborationen dieses Jahres.


Die Kollektion von Anja Rubik für Mohito stellt eine perfekte Wiederspiegelung des Stils dar, an den das Model ihre Fangemeinde bereits gewöhnt hat. Die Verknüpfung der städtischen Unbekümmertheit mit ihrer persönlichen Interpretation der wichtigsten Trends fruchtete in der Entstehung der Exclusive Collection – einer limitierten Linie, die bereits am 14. November im Verkauf erscheint.
Zu ihrer Kollektion äußert sich Anja selbst folgendermaßen:
Eher noch als die Kollektion in ihrer traditionellen Bedeutung, wollte ich eine Serie von Ikone-Basics vorstellen, welche über Trends hinausgehen. Ich entwarf eine ready-to-wear Kollektion samt Accessoires, die meiner Meinung nach jede Frau in ihrem Kleiderschrank haben sollte: raffiniert und schick.
Entsprechend des Vorhabens des Models lag unter den Entwürfen ein starker Nachdruck auf Basic Produkten wie T-Shirts mit dem AR-Logo (von dem Modell speziell für Mohito entworfen) oder weiche, lockere Pullis. Ein Teil der Modelle sticht ebenso durch einen roh ausgearbeiteten Saum heraus, der der Gesamtheit einen für Anja typischen New Yorker Schick wiedergibt. Zu dem großstädtischen Styling gehören auch passende Accessoires: Lederrucksack sowie eine silberne Kuverttasche.
Jeder Entwurf kann frei mit anderen kombiniert, schichtweise übereinander getragen und auf diese Weise zu einem unbekümmerten Mix aus Klassik und Moderne kreiert werden. Alle Entwürfe beziehen sich auf den Stil, welchen ich im Alltag präsentiere und stellen meine persönliche Interpretation typischer Trends der Saison dar.
Frauen, die keine Angst vor modebedingten Experimenten haben, schlägt das Model gewagtere typische Image-Entwürfe vor. In der die Kollektion bewerbenden Fotosession stechen u.a. das bis zum Boden lange, glitzernde Kleid auf Trägern, ein Hemd mit Ausschnitten an den Schultern, Hosen mit samtigen Fransen sowie eine silberne Bomberjacke stark hervor.
Von eleganten, über Oversize und minimalistische Formen bis hin zu starken Akzenten in Form von Silber und langen Fransen – die gesamte Kollektion strahlt Weiblichkeit aus, die in dieser Ausgabe einfach cool und sexy ist.
Geht es um die Farbpalette der Linie, dann basiert sie auf der klassischen Zusammensetzung von Weiß, Schwarz und Grau und wird ergänzt durch Modelle in den Farben Khaki, Beige und Silber. Alle Entwürfe wurden aus qualitativ wertvollen Materialien gefertigt, darunter auch weichem Leder, natürlicher Wolle sowie Seide. Ihre Preise bewegen sich bei 59,99 PLN für ausgewählte Accessoires über Preise zwischen 99,99 – 349,99 PLN, darunter erhältlich Hemden, Woll-Pullis und Jacketts bis hin zu Preisen im Bereich 99,99 PLN (Gürtel) – 699,99 PLN (Hosen) für Modelle aus natürlichem Leder.
Mein Ziel war es, eine Serie voller schicker und dabei universeller Kleidung und Accessoires zu entwerfen, die eine Quintessenz meines eigenen Stils darstellt. Auf diese Weise entstand ein außergewöhnlicher Mix, den jede Frau getrost tragen kann, nicht nur in dieser, sondern auch in den kommenden Saisons.
Die Kollektion wird in der Fotosession von Paola Kudacki präsentiert, auf deren Konto bereits zig Editorials sowie Kampagnen für Marken wie YSL, Max Mara oder Giuseppe Zanotti stehen. Die Fotos entstanden in zwei Szenarios in New York: auf dem Dach eines Wolkenkratzers sowie im Fotostudio. Für die künstlerische Konzeption, aber auch alle in der Session sichtbaren Stylings ist Anja Rubik persönlich verantwortlich.
Der Einführungspremiere in den Verkauf der Anja Rubik Exclusive Collection geht eine spektakuläre Modenschau samt Auftritt des Stars selbst voraus, die am 6. November in Warschau stattfindet. Die auf Weltniveau produzierte Modenschau unter Einsatz modernster Technologien hat die Chance zu den spektakulärsten Shows in der polnischen Modegeschichte zu werden.
Die Werbekampagne der Kollektion umfasst in ihrem Umfang Presse, Megaboards, Internet sowie Fernsehen – der Bericht über den Verlauf der Fotosession in New York wurde in der Sendung Co za Tydzień des Senders TVN am 12. Oktober ausgestrahlt.

 

 

Beliebte Artikel

  • 1

Welt Frauen

  • 1