Dienstag, 10 September 2013 18:40

Easy Desktop Videokonferenzen

EX90 ist der futuristisch klingende Name des Videokonferenz-System-Modells der Marke Cisco, das es Anwendern erlaubt, professionelle Videokonferenzen in bester Qualität nun auch von ihrem privaten Schreibtisch aus zu genießen. Der Marktführer Cisco setzt damit eine Erfolgslinie fort. Videokommunikation wird in die Umgebung des Nutzers integriert – sie wird

selbstverständlich nutzbar und bietet so eine echte Alternative zu anderen Kommunikationsmethoden, seien es Email, Instant Messaging oder das herkömmliche Telefonat.

Unmittelbare Erreichbarkeit per Videokonferenz in bester Telepresence-Qualität

Durch den überzeugenden Vorteil des EX90 als Easy Desktop Videkonferenz-Version direkt am Schreibtisch des Anwenders nutzbar zu sein, ist Videokommunikation immer in Reichweite. Im geschäftigen Arbeitsalltag entscheidet oft ein zusätzlicher Gang von dreißig Metern oder fünf Klicks zu viel darüber, ob ein Medium genutzt wird oder ein Arbeitsprozess angegangen wird. Durch das All-in-One-Komplettsystem EX90 mit integrierter Kamera und Lautsprechern werden zusätzliche Schritte und Mausklicks überflüssig. Eine Videokonferenz ist mit einem Klick direkt am persönlichen Schreibtisch gestartet. Damit rückt die Videokonferenz höher in der Liste der präferiert genutzten Kommunikationsmittel. Hinzu kommen eine überzeugende HD-Auflösung des Bildes und eine realitätsnahe Kommunikation durch Erfüllung aller Telepresence-Kriterien.

Stabilität in der Kommunikation dank hoher technischer Versiertheit des Systems

Auch in Sachen technischer Nutzung kann das EX90 von sich überzeugen. Es räumt mit allen Vorurteilen auf, die Videokonferenz-Gespräche als unbeständig und störungsanfällig einstufen. Mit einer Frequenz von 30fps ist die Bildübertragung selbst in HD ohne Unterbrechung möglich. Eine Bildwiedergabe in einer Auflösung von 1920x1200 garantiert großflächige, gestochen scharfe Bilder. Die Videokonferenz kann in Telepresence-Qualität geführt werden, was bedeutet, dass jede noch so kleinste Bewegung des Gesprächspartners – gleich einer direkten Kommunikation – wahrgenommen werden kann.

Unterstützung von Konversationen in Form von hochauflösenden Präsentationen

Mit dem EX90 können Präsentationen direkt vom Computer aus in einer Videokonferenz übertragen werden. Auch hierfür ermöglicht die Bildauflösung von 1920x1200, WUXGA, eine Übertragung in höchster Qualität. So können Inhalte von Videokommunikation anschaulich im laufenden Gespräch erläutert werden. Verfügen beide Gesprächspartner über das EX90-System, können beide gemütlich von ihrem Schreibtisch aus miteinander Präsentationsinhalte diskutieren und so remote zusammen an einer Präsentation arbeiten.

Einfachheit von Videokommunikation durch ein Touch Screen-Interface

Cisco's EX90 verfügt als erstes Modell in dieser Reihe über ein 8-Zoll großes Touchscreen-Interface, das es Anwendern ermöglicht während der Videokonferenz Feinjustierungen vorzunehmen, ohne das Gespräch dadurch zu beeinflussen. Die Oberfläche ist leicht verständlich und benötigt keine Bedienungsanleitung. steffiarms http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1