Freitag, 19 Juli 2013 11:36

SRH Hochschule Hamm freut sich auf 200 neue Studenten zum Wintersemester

Trotz strahlenden Sonnenscheins war der große Infotag der SRH Hamm am vergangenen Samstag sehr gut besucht. Die Studienberatung, Dozenten, sowie aktuelle Studenten informierten und beantworteten die Fragen zahlreicher
Interessenten und deren Eltern. Angeboten wurden Vorträge über die Kernstudiengänge Wi.-Ing. Logistik, Wi.-Ing. Energiewirtschaft und Betriebswirtschaftslehre.  Ein Alumni der Hochschule referierte über seine positiven Erfahrungen nach seinem Studium an der privaten Hochschule. Zudem wurde ein Rundgang durch die modernen Räumlichkeiten im Heinrich-von-Kleist Forum angeboten.

Sehr zufrieden ist Geschäftsführer Steffen Bruckner mit dem Erfolg des Infotages. „Die Rückmeldung der Besucher war großartig" resümierte er. Besonders gut angekommen sei bei den Besuchern die persönlichen Gespräche mit den anwesenden Dozenten und den Mitgliedern des Studentenrates. Auch wenn man sich immer auf mehr Interessenten freut, rechnet die Hochschule mit circa 200 neuen Studenten zum neuen Wintersemester, berichtete Bruckner.

Die Hochschule lehrt momentan 500 Präsenz-und Fern, aber auch Dualstudenten. Zusätzlich zu dem flexiblen Studienangebot erweitert sich die SRH Hochschule ständig. So sind ein Masterstudiengang BWL, englischsprachige Studiengänge, sowie das duale Studium in Planung. Im selben Zuge versichert Bruckner ein weiterhin  hohes akademisches Niveau an der Hochschule. Dazu gehören die Neueinstellung von Professoren sowie die gute Organisation der Hochschulverwaltung. „Wir sind im Moment sehr zufrieden", so Bruckner. Die Studenten der SRH Hamm anscheinend auch.

Präsenzstudent Henrik Brieke hebt den guten Kontakt zu den Dozenten hervor: „Das ist wirklich großartig". Und an der kleinen Privathochschule geht man nicht wie zum Beispiel an den großen Universitäten, in der Menge unter. „Ich habe noch nicht einmal erlebt, dass ein Professor keine Zeit für mich hat" erzählt zum Beispiel Logistikstudent Marko Wolf. Die Rund-um Betreuung ist nicht nur den Präsenz-, sondern auch den Fernstudenten gewährleistet bestätigt Fernstudent Kai Baranowski.

Wer sich also für ein Studium in den Bereichen Energie, Logistik und BWL begeistert hat bis zum 16. August die Möglichkeit sich frühzeitig einen tollen Studienplatz zu sichern. Informationen zu Stipendien und Finanzierung erteilt gerne die Studienberatung unter Telefon 02381 92 91 121. Die nächste Infoveranstaltung findet am 30. Juli um 18 Uhr im Heinrich-von Kleist Forum in Hamm-Mitte statt. http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1