Donnerstag, 13 Juni 2013 18:15

Arginin gegen Bluthochdruck

Nutrimental bietet Heilpraktikern und ihren Patienten eine Lösung zur Senkung des Bluthochdrucks Nutrimental bietet Ihnen als Heilpraktiker oder Apotheker Lösungswege zum Lebenswandel unserer Zeit. Vom aggressiven Jäger haben wir uns zum friedlichen
Konsumenten gewandelt und unser Heim schützt uns vor den Gefahren der Natur. Doch andere Herausforderungen haben sich in unsere westliche Welt geschlichen und immer mehr Ärzte und Heilpraktiker werden mit Fragestellungen ihrer Patienten konfrontiert, für die es Antworten bedarf.

Nutri steht für Ernährung und Mental für den Geist, tut Ihr Patient dann noch etwas für seine Seele, lebt er in dem Dreiklangprinzip welches die Philosophie von Nutrimental darstellt.

Zivilisationskrankheit Bluthochdruck
Wo wir früher an Hunger litten, leiden heute nicht wenige Menschen an Bluthochdruck, welcher nicht minder lebensgefährlich sein kann. In Deutschland leiden ca 10 - 20 % der Bevölkerung an dieser Zivilisationskrankheit, wobei die Ursachen neben des Alltagsstress und mangelnder Bewegung auch die Wahl der Lebensmittel auf dieses Leiden zurückzuführen sind.

Die Wahrscheinlichkeit einer arteriellen Hypertonie steigt mit zunehmendem Alter. Der Blutdruck ist eine dynamische Größe und passt sich den Lebensumständen an, somit unterliegt er natürlichen Schwankungen, welche mit natürlichen Wirkstoffen wie der Aminosäure Arginin positiv beeinflusst werden können. Arginin hat nichts mit dem gleichklingendem Wort "Ärger" zu tun, sondern rührt von lateinisch "Argentium", das folglich französischem "argent" für Silberlinge und Silber steht. Auch das Wort Argument rührt aus derselben Etymologie und Ihren Patienten gibt es wortwörtlich einige Argumente, Arginin als hochwertige Kapseln direkt beim Hersteller Nutrimental zu kaufen.

Kurzfristige Hilfe oder langfristige Selbstregeneration
Es ist bekannt, das Bluthochdruck keinesfalls unterschätzt werden darf und das Sie als Heilpraktiker bei Feststellung sofort eine Behandlung zur Blutdrucksenkung beginnen sollten. Ärzte raten meist zu chemischen synthetischen Medikamenten und Blutdrucksenkern, Betablockern und Co, welche das gewünschte Ziel den Blutdruck zu senken häufig erreichen und es dem Patienten oft sehr schnell wieder gut geht. Allerdings muss dieser meist über einen langen Zeitraum Tabletten einnehmen, was den Körper sehr belasten und Säuren und Schlacken entstehen lassen kann. Empfehlen Sie Ihren Patienten daher einen Weg, der auf natürliche Substanzen setzt und Lösungen schafft, das Fundament von Grund auf zu sanieren.Vergleichen Sie seine Situation wie mit einem Haus, denn auch dort wird erst beim Keller - also beim Grund - begonnen und somit auch bei der Ursache. Diesen ursachenbezogenen Ansatz verfolgt Nutrimental mit hochwertigen pflanzlichen Präparaten zur Entgiftung und Entschlackung, z.b. mit MatrixDetox und DarmVital.

Arginin als Lösung - Mit erstaunlicher Wirkung
Der Proteinbaustein Arginin ist ein Vorläufermolekühl des Stickoxids (NO), dessen Entdeckung seiner weitreichenden und erstaunlichen Wirkung im Organismus im Jahre 1998 sogar den Nobelpreis erhalten hat, da es der einzige Stoff ist, der Blutgefäße im menschlichen Körper erweitert und aktiv öffnen kann. Dieses talentierte Energiesubstrat stärkt übergeordnet die Herz-Gesundheit und senkt den Bluthochdruck (es kann damit eine erwägenswerte Alternative zu impotenzfördernden Betablockern und Calcoumantagonisten darstellen), schützt das Immunsystem, kräftig die Muskulatur, unterstützt die Wundheilung und kurbelt zudem die Fettverbrennung an. Zudem wird Arginin häufig bei altersbedingter Demenz eingesetzt, hilft aber auch Freizeit- sowie ProfiSportlern und soll sich wegen der Blutgefäßerweiternden Wirkung positiv auf die Potenz des Mannes auswirken.

Arginin kann im gesunden menschlichen Körper normalerweise selbst produziert werden, durch heiss gekochte nicht mehr roh verzehrte Zivilisationskost wurde diese Möglichkeit jedoch sehr minimiert. Bei Krankheiten wie z. B. Bluthochdruck und bei hoher Belastung kann der Körper Ihrer Patienten daher einer Unterstützung von außen bedürfen. Nutrimental bietet hierzu ausgeklügelte Argininformeln, die es einfach machen Arginin über einen längeren Zeitraum einzunehmen, anstatt z.B. von Ihren Patienten zu verlangen, sich von rohem Fleisch oder kiloweise ungerößteten Erdnusskernenschalen zu ernähren.

Nebenwirkungen vermeiden durch eine von Experten entwickelte Einnahmeform
Was wirkt kann immer auch gegen wirken - Daher dient das von Nutrimental entwickelte Dreiklangprinzip als Puffer für eventuelle Nebenwirkungen, wie der Verstärkung von zu niedrigem Blutdruck. Eine gezielte Einnahme und eine langsam ansteigende Dosis kann Ihren Patienten zu dem gewünschten selbstregulatorischem Ergebnis verhelfen und Allergien oder andere Nebeneffekte können so ebenfalls nicht auftreten.

Synergetische Dosierung vor isolierter Einnahme
Da Arginin als Einzelkämpfer niemals so stark sein kann wie im Team, können Sie Ihren Patienten oder Kunden intelligente Konzepte anbieten, die Nutrimental für Sie entwickelt hat. Nutrimental lebt nach der Philosophie des Dreiklangprinzips und hat Kombinationen von Wirkstoffen entwickelt, welche sofort für Sie abrufbar sind. Dreiklang bedeutet, dass man nie mehr als 3 Präparate gleichzeitig einnehmen sollte bzw dass man die Dosis ggfs halbieren sollte. Alle Wirkstoffe sind zudem von höchster Qualität und toxikologischer Reinheit.

SupraArginin und Arginin
Hier können Sie mit bestem Gewissen Rundumpakete kaufen, für welche Sie als Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker von Nutrimental eine Geld-zurück-Garantie erhalten! Im Bereich Bluthochdruck können SIe gezielt auf SupraArginin und Arginin+ für Ihre Patienten oder Kunden setzen. Beide Kapseln jeweils das wertvolle Paket, das der Körper für eine langfristige und erfolgreiche Gesundung benötigt. http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt Frauen

  • 1