Donnerstag, 04 April 2013 18:28

Gesundes Bircher Müsli

Was ist Bircher Müsli und woher kommt es? Ursprünglich stammt das Bircher Müsli aus der Schweiz, erfreut sich heute aber weltweit großer Beliebtheit. Nicht zu Letzt deshalb, weil man das Bircher Müsli nach den eigenen


Vorlieben variieren und mischen kann.

Der Arzt und Ernährungswissenschaftler Maximilian Oskar Bircher Benner entdeckte um 1900 herum auf seinen Reisen durch die Alpen das Müsli, daher der Name Bircher Müsli.

Er war von dieser vollwertigen Kost so überzeugt, dass er es fortan, in leicht abgeänderter Form, auch den Gästen seines Zürichers Sanatoriums anbot. Von dort aus setzte das Bircher Müsli seine Erfolgsgeschichte in Restaurants, beim Militär, in Gefängnissen und privaten Haushalten fort.
Hergestellt aus den Grundstoffen Haferflocken, Obst bzw. Trockenobst

und Nüssen sorgt das Bircher Müsli für einen guten Start in den Tag oder dient als schmackhafte Zwischenmahlzeit.

Das Bircher Müsli enthält wertvolle Spurenelemente, Vitamine, Ballaststoffe und Kohlenhydrate.

Diese wirken sich positiv auf die Verdauung aus, unterstützen das körpereigene Immunsystem und bringen Energie um sich den folgenden Aufgaben tatkräftig und gut gesättigt zu stellen.
Bei der Zubereitung des Original Rezepts von Bircher Müsli

und seiner Variationen ist zu beachten, dass die Haferflocken mindestens 12 Stunden lang in Wasser eingeweicht werden müssen.

Bircher Müsli

Ebenso ist darauf zu achten, dass die Soße nicht zu dünnflüssig wird. Um dieser gesunden und vollwertigen Nahrung noch den letzten Schliff zu geben, kann man z. B. BIO Obst verwenden.

Heute gibt es zahlreiche Angebote fertig zubereiteter Bircher Müsli zu erwerben, welche nur noch nach Belieben mit Milch oder Joghurt vermengt werden.

Wertvoller ist es das Müsli jedoch selber zuzubereiten, da die Fertigprodukte zu den sog. angereicherten Nahrungsmitteln zählen.

Das heißt, ihnen sind künstlich Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente zugeführt worden. Des Weiteren kann man bei der eigenen Herstellung nach eigenem Geschmack die Zutaten auswählen und mischen und ganz einfach auf spezielle Zutaten wie z. B. BIO Produkte zurückgreifen.

Mehr: http://artikelwiese.de/2012/04/21/gesundes-bircher-muesli/

Beliebte Artikel

  • 1

Kochen

  • 1