Samstag, 02 April 2022 11:56

Wenn Sie eine Matratze mit einer nicht standadisierter Größe 140x190cm brauchen?

Godre.de Godre.de pixabay

Die 190 cm lange Matratze passt zwar nicht in die Standardgröße allerdings ist der Herstellermarkt reichhaltig und es ist nicht schwer ein Angebot für diese Größe zu finden 140 cm breit ist eine typische Größe für zwei Personen.

 

In dieser Größe sind die Matratzen mit der gesamten Härte bzw. Dickenskala erhältlich. Einseitige Modelle sind Federmodelle, die bei ihrer Konstruktion eine Seite einsatzbereit haben. In dieser Variation gibt es weiche Modelle üblicherweise mit dem Doppelschaum Visco mittelharte, harte und sehr harte Modelle. Die doppelseitige Version umfasst alle Schaumstoffmodelle ohne Federn und Latexmodelle. Große Auswahl an 140x190 Matratzen kaufen Sie hier  https://godre.de/matratzen-140x190-cm.

Die Materatzen  aus Latex

Latexmatratzen gehören zu den bequemsten Varianten der letzten Zeit. Sie  haben keine Federn, daher besteht keine Angst, dass eine Feder bricht, ausfällt oder zu schwingen beginnt. Sie  sind sehr bequem, weil Latex ein äußerst angenehmes Material ist, es fühlt sich nicht zusammenfallend an, es ist kühl, das heißt es erwärmt sich nicht, es ist auch sehr langlebig. In Bezug auf die Haltbarkeit ist Latex führend, er ist elastisch und verformungsbeständig. Der Kern eines solchen Modells besteht aus einem Latexklumpen die Oberfläche kann jedoch durch Hinzufügen weiterer plastischer Materialien wie Visco Schaum verändert oder durch Hinzufügen von Kokos, Seegras oder Rosshaar gehärtet werden.

Für wen ist die Schaummatratze gegeignet?

Die Schaumstoffmatratzen ohne Federn sind in der Regel für Kinder,Jugendliche oder für Menschen mit geringem Gewicht geeignet. Sie sind auch eine gute Lösung für ältere Menschen, wenn sie die Probleme haben, die Bettwäsche zu wechseln oder die Matratze anzuheben und auch wenn es nötig ist die Matratze auf die andere Seite umzudrehen. Die Schaummatratzen sind nicht die langlebigsten Modelle aber ihr Gewicht spielt definitiv eine Rolle.Die Federmodelle sind bauartbedingt deutlich schwerer. Die Latexmatratzen wiederum werden am schwersten sein, obwohl sie  keine Federn haben. Latex an sich wiegt viel.

schaummatratze gegeignet

schaummatratze gegeignet

Was gibt uns eine Kokosmatte?

Die Matratze kann hart oder sehr hart sein. Für die Härte sorgen neben der Struktur solche Rohstoffe wie: Kokosmatte,Seegras oder Rosshaar. Die Kokosmatte gibt es in verschiedenenen Gewichten, sie  kann auch doppelt verwendet werden. Je dicker die Kokosschicht desto steifer ist die Matratzenoberfläche. Das Seegras wird in der gleichen Härte wie Kokosmatte verwendet, während Rosshaar bereits in sehr harten Modellen vorhanden ist. Alle diese Rohstoffe sind natürlich und haben hygroskopische Eigenschaften das heißt sie belüften die gesamte Matratze gut. Sie  werden für schwerere Personen empfohlen oder solche die aufgrund ihrer Gesundheit oder Vorlieben sich  solche höhere Härte wünschen.

Wenn Sie  nicht sicher sind welches Modell am besten passt.

Eine Matratze wird normalerweise alle paar Jahre gekauft daher können sich nur wenige Leute in der Welt der Angebote zurechtkommen. Auf dem Markt gibt es eine Menge von Modellen, die sich in Aufbau,Härte und Eigenschaten unterscheiden und was damit zu tun hat auch unterschiedlich kosten. Wenn Sie nicht wissen, welches Modell in Ihrem Fall die beste Wahl ist, nutzen Sie   das Wissen unserer Berater. Auf der Seite Godre.de finden Sie unsere Fachberatung.   Es reicht aus eine Kontaktmöglichkeit zu nutzen, Sie  können uns anrufen oder uns schreiben.

 

Beliebte Artikel

  • 1

Gesundheit

  • 1