Mittwoch, 19 Januar 2022 11:22

Digital Signage im Einzelhandel

Videowand Videowand pixabay

Die Chance auf zusätzliche Abverkäufe besteht im Kassenbereich nahezu in jedem Ladengeschäft. Als Animation zu weiteren Käufen dienen dabei jetzt sogar die Warentrenner auf dem Kassenband, die dazu in der Regel mit entsprechender Werbung versehen sind.

Jedoch zeigte sich diese Art der Werbung in der Vergangenheit stets als statisch und damit nicht unbedingt als sonderlich innovativ.

Mithilfe von Digital Signage-Lösungen kann heute jedoch auch diese Werbemöglichkeit einer Digitalisierung unterzogen werden. Normalerweise umfassen die Systeme aus dem Bereich Digital Signage eine Videowand oder mehrere Bildschirme, sie können jedoch auch dafür genutzt werden, auf dem Kassenband für Unterhaltung und effektive Werbung zu sorgen. Welche Vorteile damit für Einzelhändler einhergehen, erklärt der folgende Beitrag.

So funktionieren innovative Digital Signage-Lösungen im Einzelhandel

Das Digital Signage-System ist in der Lage, abhängig von der jeweiligen Tageszeit, zielgerichtete Inhalte auszuspielen, welche in der Regel über ein sogenanntes Cloud-Content-Managementsystem gesteuert werden. Egal, ob Sportnachrichten, Wetterberichte oder aktuelle Nachrichten – sämtliche Inhalte können über Digital Signage der Zielgruppe zur Verfügung gestellt werden. Somit profitieren Einzelhändler besonders, wenn sie ihren Kunden direkt am Point-of-Sale hochwertiges Entertainment bieten und dabei gleichzeitig ihre Abverkäufe effektiv fördern.

Warentrenner, welche die Digital Signage-Technologie für sich nutzen, überzeugen jedoch besonders in den aktuellen Zeiten der Corona-Pandemie durch zusätzliche Vorteile. Beispielsweise ermöglichen sie es auch, freundliche Erinnerungen einzublenden, die sich auf die geltenden Abstands- und Hygieneregeln im Einzelhandel beziehen.

Besondere Fachkenntnisse sind für die Erstellung der entsprechenden Inhalte dabei keinesfalls nötig, denn die Content-Management-Systeme zeigen sich in der Regel als überaus leicht verständlich und benutzerfreundlich. Bedient werden können die Systeme selbstverständlich vollkommen zeit- und ortsunabhängig.

Diese Vorteile bietet der Einsatz von Digital Signage im Kassenbereich

Die Vorteile, die von dem Einsatz von innovativen Digital Signage-Lösungen im Kassenbereich im Einzelhandel ausgehen, zeigen sich als überaus vielfältig.

Einer der überzeugendsten Vorteile besteht dabei darin, dass etwa die digitalen Warentrenner die Kunden dazu animieren, mehr Impulskäufe zu tätigen. Daneben ermöglichen sie ein überaus zielgerichtetes und zielgruppengerechtes Werben. Da die Inhalte auf den Warentrennern ohne einen großen Aufwand in Echtzeit angepasst werden können, zeigen sich die Inhalte stets als aktuell und relevant – ganz im Gegensatz zu herkömmlicher statischer Werbung.

Daneben ergibt sich für Einzelhändler der Vorteil, dass sie die attraktive Werbefläche auf den Warentrennern durchaus auch an Dritte vermieten können, sodass sie eine lukrative zusätzliche Einnahmequelle schaffen. Das Ausspielen der Inhalte ist interaktiv und eventbasiert möglich.

Nicht zu vernachlässigen ist auch, dass der Markt durch den Einsatz dieser modernen Marketingmaßnahme sein Image zukunftsorientiert und modern gestalten kann. Weisen die Digital Signage-Warentrenner ebenfalls einen RFID-Scan auf, ist außerdem eine individuelle, direkte Interaktion der Kunden mit diesem möglich.

Einfache Steuerung der Inhalte für Digital Signage

In den meisten Fällen lassen sich die Inhalte für die Digital Signage-Lösungen mithilfe des Content-Management-Systems in einer Cloud zentral erstellen. Dieses sorgt dann dafür, dass der Content mithilfe der jeweiligen Playlisten an die gewünschten Media-Player gesendet wird.

Das bedeutet, dass vor Ort keinerlei technisches Personal nötig ist. Die Überwachung, Steuerung und die Erstellung der Inhalte lassen sich zu jeder Zeit von jedem Ort aus vornehmen.

 

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1