Freitag, 17 Mai 2013 18:25

Transformers 4 – Es geht in die nächste Runde


Solltet ihr der Meinung gewesen sein, dass im bereits vierten Teil der Transformers-Reihe bekannte Gesichter auftauchen werden, ward ihr wohl falsch informiert. Denn anscheinend planen die Macher und Michael Bay einen kompletten Neuanfang! Vier ist die neue Eins Bereits seitdem

der dritte Teil der Transformers Filme in den Kinos läuft, halten sich Gerüchte über einen möglichen Nachfolger hartnäckig in den News. Mittlerweile wissen wir, dass Transformers 4 schon 2014 in die Kinos kommen und Michael Bay erneut den Regiestuhl ausfüllen wird. Doch das war es wahrscheinlich auch schon mit den Gemeinsamkeiten zu den Vorgängern. Viele werden sich bestimmt schon gefragt haben, wer denn alles wieder mitspielen wird, um die Welt vor den bösen Decepticons zu retten. So wie es aussieht wohl niemand, no one, никто, keena, nicht ein Einziger! Dies meint zumindest Schauspieler Josh Duhamel, der in allen drei Teilen zusammen mit Shia LaBeouf zu sehen war. Laut Duhamel wird wohl niemand der bisherigen Schauspieler wieder zurückkehren, was für den Verleih ein echtes Schnäppchen wäre. Zumindest
wüsste er nichts von derartigen Plänen. Aber ist es nicht noch ein bisschen zu früh für derartige Mutmaßungen? Schließlich wurde Michael Bay auch gerader erst gefragt und ein Drehbuch bzw. eine Story steht bestimmt auch noch nicht. Wer ist der neue Star?   Sollte es sich trotzdem so ergeben, stellt sich die Frage, wer dann der Hauptprotagonist ist. Hat Sam Witwicky vielleicht noch einen Bruder, Neffen, Cousin oder sonstiges, der als Hauptrolle in Frage kommen könnte? Egal wer es sein wird. Schon jetzt hat das Studio angekündigt noch mehr Action (ist das denn möglich?), aber weniger absurden Humor zu liefern. Wer also die alten Stars sehen will, muss die alten Filme kaufen.

 

Mehr: http://www.7-news.de

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Unterhaltung

  • 1