Mittwoch, 26 Mai 2021 09:13

Die besten Rezepte während der Pandemie

Kochfeld mit eingebautem Dunstabzug Kochfeld mit eingebautem Dunstabzug pixabay

Auch 2021 ist die Corona-Pandemie noch lange nicht beendet. Wie kann man nun Vorräte aufstocken? Welche Lebensmittel sind länger haltbar und eignen sich für leckere Rezepte? Gerade wenn die Anzahl der Infizierten wieder im Steigen begriffen ist, möchte man nicht täglich in den Supermarkt.

In einigen Fällen ist es nicht mehr möglich, einkaufen zu gehen, da man sich in Quarantäne befindet. Einige Rezepte sind perfekt während der Corona-Krise geeignet, da sie mit Zutaten aus dem Vorrat gekocht werden können. Ein Kochfeld mit eingebautem Dunstabzug sollte eigentlich in jeder Küche vorhanden sein. Gerade in Corona-Zeiten, wo mehr als üblich zu Hause gekocht wird, ist es sicher von Vorteil, diese Küchenausstattung zu besitzen.

Kartoffel-Gerichte

Bei richtiger Lagerung sind Kartoffel durchaus haltbare Lebensmittel, die sehr sättigend und gesund sind. Man kann sie auf verschiedene Weise zubereiten. Angebraten mit Speck und Zwiebeln erhält man tolle Bratkartoffeln. Auch ein einfaches Kartoffelgratin ist eine sehr gute Idee, da man nur wenige Zutaten benötigt. Statt frischer Sahne kann man die H-Variante auswählen. Wenn man auf Käse nicht verzichten möchte, dann sollte man beim Vorratskauf an Hartkäse (wie beispielsweise Pecorino oder Parmesan) denken. Außerdem kann man das Kartoffelgratin mit verschiedenen Zutaten wie Würstchen oder Speck aufpeppen, die man noch im Haus hat. Ein weiterer Klassiker, der mit Ketchup, TK-Spinat und TK-Fischstäbchen kombiniert werden kann, ist Kartoffelpüree.

Nudeln

Nudeln können als Trockenware hervorragend gelagert werden und sind in zahlreichen Varianten wie Spaghetti, Penne, Orecchiette oder Trendpasta aus Hülsenfrüchten erhältlich. Man kann die Nudeln mit Fertigsoßen aus Tetra-Pack oder Glas verfeinern. Natürlich ist es auch möglich, eine Soße ganz einfach selbst zu machen. Für die Zubereitung der Tomatensoße benötigt man hauptsächlich Dosentomaten, Gewürze und Knoblauch.

Reis-Gerichte

Reis eignet sich als tolle Lager-Ware. Ein einfaches und gleichzeitig schmackhaftes Rezept ist die beliebte Risi-Bisi-Pfanne. Für die Zubereitung dieses Gerichts ist es vollkommen ausreichend, gekochten Reis mit Möhren, Erbsen, Möhren, Parmesan und Butter in einer Pfanne zu vermengen. Dann wird das Ganze noch mit Gewürzen abgeschmeckt. Die Risi-Bisi Pfanne ist ein einfaches und gleichzeitig köstliches Rezept, das Erwachsene und Kinder begeistert. Möhren und Erbsen sind als Dosen- oder Tiefkühl-Gemüse auch unkompliziert zu lagern. Falls man ein etwas edleres Gericht wünscht, kann man auch ein Risotto zubereiten. Wenn sich im Gewürzregal noch ein paar Safran-Fäden befinden, kann beispielsweise italienisches Risotto alla milanese kochen. Weitere wichtige Zutaten sind dann noch Zwiebel, Butter und Parmesan.

Fazit - schmackhafte Gerichte aus der Vorratskammer

Die Corona-Pandemie wird die Menschen sicher noch einige Zeit beschäftigen. Wenn die Zahl der Infizierten wieder steigen, ist es sicher eine gute Idee, ein paar Lebensmittel in der Vorratskammer zu haben.

Kartoffeln sind relativ einfach zu lagern und lange haltbar. Man kann mit diesem gesunden und gleichzeitig sättigenden Lebensmittel zahlreiche leckere Gerichte wie Kartoffelgratin, Kartoffelpüree und Bratkartoffel zaubern. Mit Reis und einigen weiteren Zutaten wie TK-Erbsen und Möhren lässt sich rasch und unkompliziert die beliebte Risi-Bisi-Pfanne zubereiten. Auch Nudeln sollten auf keinen Fall in der Vorratskammer fehlen. In Kombination mit verschiedenen Fertig-Saucen erhält man leckere Nudel-Gerichte. Mit wenigen Zutaten wie Dosentomaten, Gewürzen und Knoblauch kann man eine Tomatensauce auch selbst zubereiten.

Beliebte Artikel

  • 1

Kochen

  • 1