Montag, 29 Juli 2013 10:08

Einfach logo - das Logikmodul PCE-SR12-MRDC

Das Logikmodul PCE-SR12-MRDC ist eine universell einsetzbare Steuerung mit vielen Funktionen. Neben den standardmäßigen Logikfunktionen werden auch Zähler und bis zu 128 zeitgesteuerte Ereignisse angeboten. „Logisch", dass die PCE Deutschland GmbH einen solchen Artikel neu in
ihr Sortiment aufgenommen hat.

Im 64 k großen Programmspeicher des PCE-SR12-MRDC können die als Funktionsplan erstellten Programme abgelegt werden. Das Programm wiederum darf aus maximal 128 Blöcken bestehen. An den acht digitalen Eingängen, von denen sechs auch analog nutzbar sind, können binäre Signale wie zum Beispiel Lichtschranken, Taster, Türkontakte oder Endschalter abgefragt werden. Mit den sechs analogen Eingängen lassen sich beispielsweise Sensoren abfragen. Somit können mit dem PCE-SR12-MRDC einfache Temperaturregelungen realisiert werden. Das PCE-SR12-MRDC besitzt eine interne Echtzeituhr, womit die aktuelle Uhrzeit und das Datum abgefragt werden können.

Über die vier Relais-Ausgänge des PCE-SR12-MRDC können Lasten bis 10 A geschaltet werden. Optional ist eine LED-Anzeige erhältlich, über diese können Alarmmeldungen, Zählerstände oder eben die aktuellen Messwerte ausgegeben werden. Pceinstruments http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1