Mittwoch, 26 August 2020 11:08

Erfolgreiches SEO für kmu's

Suchmaschinenoptimierung für KMU Suchmaschinenoptimierung für KMU

LOKALE VORAUSSETZUNGEN

 Ein kleines oder mittelständisches Unternehmen ist meist im regionalen Umfeld aktiv.

Deshalb will es nicht nur seinen Kundenkreis erweitern, sondern weiterhin für ihre lokale Kundschaft auch im Internet auffindbar sein. Leider wird dieses lokale Potenzial bei der Suchmaschinenoptimierung oft verschenkt.


Auch für ein Local SEO sind diverse Kriterien vorhanden, die bedacht und umgesetzt werden sollten. Bessere Auffindbarkeit bedeutet auch hier, die passenden Keywords auszuwählen. Zuerst erfolgt also auch hier eine sinnvolle Keyword-Recherche, aber auch das Erstellen eines Google My Business Accounts ist sehr wichtig. Damit man das Unternehmen besser finden kann, sollten möglichst viele Unternehmensdaten bei Google platziert werden. Zusätzlich sollten sich Unternehmen noch in Branchenportale eintragen, die Sinn machen. Auch so erhöht sich die Reichweite durch Local SEO.

 

KMU UND DAS INTERNET

 

In der analogen Welt stellt ein Unternehmen Produkt her oder bietet Dienstleistungen an, die der Vertrieb in Umlauf bringt. Im Internet kann das Unternehmen sich aber direkt an seine Kundschaft und Interessenten wenden und den Vertrieb zumindest etwas reduzieren. Die Vermittlung zwischen Betrieb und potenziellen Kunden ist zum großen Teil an die Suchmaschinen übergegangen. In der digitalen Welt gibt es nur andere Vermittler, die aber ebenfalls bedient, sprich gut behandelt werden wollen. Deshalb ist Suchmaschinenoptimierung für KMU eine wesentliche Voraussetzung, wenn eine sinnvolle und effektive Präsenz im Internet aufgebaut werden soll.

 

TECHNOLOGIE ALS GROSSE HERAUSFORDERUNG

 

Speziell KMU’s stehen in Zukunft vor der Herausforderung sich digital optimal zu präsentieren und die neuen Technologien sinnvoll zu nutzen. So haben die meisten KMU’s bereits einen Webauftritt. Meist gibt es hier aber noch ein großes Verbesserungspotential in puncto Qualität und Leadgenerierung. Nur etwa 1/3 der Kleinunternehmen betreiben derzeit Suchmaschinenoptimierung oder nutzen digitale Werbeaktivitäten. Damit sind meist KMU’s nicht dort präsent, wo Konsumenten nach Ihren Anbietern suchen.

DIE VORTEILE VON SEO

 

Die an Google orientierte Optimierung ist eine nachhaltige Methode, die Aufmerksamkeit der Suchmaschinen zu finden und zu erhalten, außerdem ist es relativ kostengünstig. Man investiert in das Erstellen von hochwertigen Inhalten. Zusätzlich hält man die eigene Webseite und die im Hintergrund aktive Technik auf dem aktuellen Stand. So erfreut sich der Betreiber des Angebots über viele Monate und sogar Jahre guter Rankings. Daraus resultiert ein ansehnlicher Traffic, viele Personen aus der Zielgruppe des Anbieters werden auf das Angebot aufmerksam. Und diese sind irgendwann Neukunden, die zu den angebotenen Produkten und Services konvertieren.

 

BESSERES RANKING DURCH OPTIMIERUNG

 

Aber es empfiehlt sich, den Internetauftritt nicht nur so zu gestalten, dass er für die Suchkriterien von Google und anderen interessant ist. Der potenzielle Kunde muss wie eh und je ebenfalls angesprochen werden. Deshalb müssen die angebotenen Inhalte für ihn attraktiv und relevant sein, die Darstellung sollt optisch ansprechend ausgewählt werden. Aber was nützt es, wenn die Webseite nach traditionellen Kriterien den Markt überzeugt, aber im Internet kaum gefunden wird? Deshalb kann die Bedeutung von SEO gar nicht überschätzt werden. Wer die Suchmaschinen nicht bedient, findet im Web einfach nicht statt.

 

MASSNAHMEN BEI DER SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

 

Um die Internetseite für die Suchmaschinen vorzubereiten, unterscheidet man zwei Bereiche: Die Optimierungen On Page und die Off Page-Programmierung. Beide Komponenten tragen dazu bei, die klein- und mittelständischen Unternehmen im Web erfolgreich zu präsentieren.

 

On Page bedeutet, dass die Webseite selbst verbessert wird. Dazu gehören etwa Faktoren wie die Meta Descriptions und Title Tags. Aber die Seite sollte auch gut strukturiert sein, denn so kann die Suchmaschine sie besser erfassen und zuordnen.

 

Off Page heißt das andere Feld der Anpassung und Verbesserung der Seite. Die einzelnen Bestandteile des Internetauftritts verlinkt man untereinander, so verweisen sie aufeinander. Wichtig sind zusätzlich sogenannte Backlinks, denn diese verweisen von außerhalb auf die Inhalte. Verlinkungen sieht Google gern, wer Links aufweisen kann, gilt etwas. Immer aber geht es darum, der Suchmaschine hochwertige Inhalte anzubieten. Denn der Content hat mit Abstand den größten Einfluss auf die Search Engine. Je besser das erzielte Ranking, um so mehr kann SEO auch für KMU zum Erfolg werden.

 

KOSTENLOSE ANALYSE ANFORDERN

 

Sehr gerne erstellen wir Ihnen ganz unverbindlich eine kostenlose SEO Analyse Ihrer Webseite. Wir analysieren dabei die aktuellen Platzierungen und zeigen Chancen Keywords auf. Ein kurzer SEO Audit deckt Schwachstellen auf. In einem kurzen Telefonat besprechen wir mit Ihnen die Analyse und stehen für Fragen gerne zur Verfügung. Senden Sie uns eine kurze Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1