Dienstag, 21 Juni 2022 08:31

Fensterbank: So wird sie zum Hingucker

Glasdekorfolie Glasdekorfolie pixabay

Was gibt es schöneres, als die eigene Wohnung geschmackvoll zu dekorieren und damit das Raum-Ambiente positiv zu beeinflussen?


Daher gilt es, liebgewonnene Erinnerungstücke, stylishe Vasen, Bilder oder auch Pflanzen gekonnt in Szene zu setzen.
Doch wie verhält es sich eigentlich mit dem Verschönern von Fensterbänken?
Denn die meist vernachlässigten Fenstersimse eignen sich hervorragend, um allerlei Besonderheiten zur Schau zu stellen, da sie in der Regel über ausgezeichnete Lichtverhältnisse verfügen und auch einen idealen Platz für sonnenverwöhnte Pflanzen darstellen.
Dabei gibt es neben altbekannten Dekorationsmöglichkeiten für die Fensterbank auch moderne und je nach Vorliebe eher romantische Ideen, um das Fensterbrett auszuschmücken.

Reichlich gute Ideen und hilfreiche Tipps liefert dabei unser folgender Styleguide, der sich mit dem Thema "Fensterbank: So wird sie zum Hingucker" beschäftigt.

Im ersten Abschnitt unseres Beitrags richten wir dabei unser Augenmerk auf den ersten Tipp zum Verschönern der Fensterbank und erklären, wie sich mit Fotos und Bilderrahmen auf dem Fenstersims eine zauberhafte Erinnerungsgalerie kreieren lässt.
Danach geben wir Anregungen, wie sich die Fensterbank am besten mit Blumen und Pflanzen bestücken lässt und mit unserem dritten Tipp stellen wir die Möglichkeit vor, das Fensterbrett kurzerhand zur kuscheligen Leseecke umzufunktionieren.
Anschließend werfen wir in unserem Styleguide einen Blick auf unseren vierten Tipp, nämlich auf dem Fenstersims mit Vasen, Skulpturen und Kerzen ein besonderes Ambiente zu gestalten.
Als Letztes widmen wir uns dem fünften Tipp und erläutern, warum es sich lohnt, die Fensterbank als zusätzliches Bücher-Regal umzurüsten.

Die Fensterbank verschönern, Tipp Nummer eins: mit Fotos und Bilderrahmen auf dem Fenstersims eine Erinnerungsgalerie kreieren

Fotos von der ganzen Familie, von Freunden und Bekannten verschönern jede Räumlichkeit und wecken schöne Erinnerungen an besondere Erlebnisse wie Geburtstage, Hochzeiten oder aber Taufen.
Umso wichtiger ist es, den Erinnerungsstücken eine besondere Bühne zu geben und sie perfekt zu präsentieren.
Eine ausreichend große Fensterbank stellt dafür einen idealen Ort dar, denn die Fotos und Bilderrahmen lassen sich darauf nicht nur spielend einfach arrangieren, sondern sie lassen sich auch während des Vorbeigehens betrachten.
Je nach Vorliebe können die Fotos zusätzlich mit anderen Dekorationsobjekten kombiniert und sogar passend zur Saison mit einer Lichterkette oder einer Glasdekorfolie verschönert werden.

Die Fensterbank verschönern, Tipp Nummer zwei: die Fensterbank nachhaltig mit Blumen und Pflanzen bestücken

Auch eine komplett nachhaltige Dekoration für das Fensterbrett lässt sich im Handumdrehen mit verschiedenen Blumen und Pflanzen verwirklichen.
Für ein gutes Gelingen sollte dabei stets die Fensterausrichtung beachtet werden, denn nicht alle Pflanzen vertragen die Wärme und das intensive Licht eines Südfensters.

Die Fensterbank verschönern, Tipp Nummer drei: das Fensterbrett zur kuscheligen Leseecke umfunktionieren

Neben einer Ablage für Schönes und Nützliches kann eine Fensterbank auch zu einer kuscheligen Leseecke umfunktioniert werden.
Hierzu sollte das Fensterbrett allerdings über eine ausreichende Breite, eine niedrige Höhe und genug Stabilität verfügen.
Werden diese Anforderungen erfüllt, lässt sich die Fensterbank mit wärmenden Decken und Kissen innerhalb kürzester Zeit perfekt dekorieren.
Danach gilt es, die Aussicht zu genießen und sich bei einem guten Buch und einem wohltuenden Getränk zu entspannen.

Die Fensterbank verschönern, Tipp Nummer vier: mit Vasen, Skulpturen und Kerzen ein besonderes Ambiente auf dem Fenstersims gestalten

Eine Fensterbank-Dekoration der besonderen Art verspricht die Kombination aus eleganten Vasen, originellen Skulpturen und Kerzen in unterschiedlichen Größen und Farben.
Je nach Jahreszeit können die Gegenstände im Nu farblich angepasst und nach Lust und Laune arrangiert werden.

Die Fensterbank verschönern, Tipp Nummer fünf: die Fensterbank zum zusätzlichen Bücherregal umrüsten

Eine weitere hervorragende Möglichkeit, das Fensterbrett zu nutzen, besteht darin, es zu einem Bücherregal umzurüsten, denn gerade Vielleser wissen einen zusätzlichen Platz für ihre Bücher zu schätzen.
Als einzige Vorsichtsmaßnahme hierbei gilt, dass nicht zu viele und zu schwere Lektüren gestapelt werden sollten, um die Stabilität des Fenstersims nicht zu überbeanspruchen.

 

Beliebte Artikel

  • 1

Mode

  • 1