%AM, %17. %533 %2016 %11:%Aug

Kulinarische Sommerspecials des Navigare NSBhotel

Langschläfer aufgepasst! Das Navigare NSBhotel bietet ab Mai für alle, die ein wenig länger brauchen, um in den Tag zu starten, das hoteleigene Frühstück bis 11 Uhr an. Bei dem passenden Brunch kann man ab Mai von 12 Uhr bis 15 Uhr vom späten Frühstück mit Brötchen und Marmelade bis zu warmen Gerichten alles finden, was das Herz begehrt. Mit seinen Preisen ist der Brunch im Navigare NSBhotel auf jeden Fall familienfreundlich, denn für Kinder bis 6 Jahre heißt es: kostenlos schlemmen!

Wie könnte man die sommerlichen Abende besser genießen, als auf der SummerLounge des Navigare NSBhotel? Die Terrasse öffnet ihre Türen auch dieses Jahr wieder von Mai bis Ende September. Dieser kleine Juwel des Hotels verwöhnt die Gäste mit einer gemütlichen Außenbar und perfekt abgestimmten, leichten Sommer-Gerichten. Zusätzlich haben die Gäste die Möglichkeit, von der Seabreeze Speisekarte von Mittwoch bis Samstag zwischen 18 Uhr und 21:30 Uhr von Mai bis September zu wählen. - Ein Openair Genuss vor der historischen Kulisse Buxtehudes und ein hervorragender Tipp nach einem langen Arbeitstag.

Auf der Terrasse oder im gemütlichen Gewölbe des Lighthouse Restaurants serviert das Küchenteam darüber hinaus wieder die beliebte Scampi & Spare-Ribs Aktion. Zum Preis von EUR 24,50 beinhaltet das Angebot „Grenzenloser Grill-Genuss“ gegrillte Spare Ribs in zwei unterschiedlichen Variationen (wahlweise asiatisch oder BBQ) oder Scampi. Vorweg gibt es einen leichten Salat und frisches Baguette.

Entspannt und ausgelassen in den Feierabend? Die Lighthousebar hat hierfür das richtige Angebot, die Navigare Hour. Von Montag bis Samstag können die Gäste die Kreationen von Barchefin Solveig Büchel abends zwischen 17 Uhr und 21:30 Uhr probieren. Solveig Büchel verfügt über langjährige Erfahrung als Barchefin und begeistert ihre Gäste mit ihren vielseitigen Cocktailrezepten.

Seine exklusive Lage im Zentrum der malerischen Altstadt von Buxtehude macht das Navigare NSBhotel zu einem idealen Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Umgebung. Landidylle und Erholung pur erleben die Gäste im Alten Land mit verschlafenen kleinen Dörfern, saftigen grünen Wiesen und unzählig vielen Kirsch-, Birnen- und Apfelbäumen. Darüber hinaus hat Buxtehude einiges zu bieten: Sei es das letzte Schiff der Buxtehuder Ewerflotte, die Altstadt oder das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, die gewölbte, dreischiffige Backsteinbasilika. Bei einer geführten Segway-Tour kann hier so manches Highlight entdeckt werden.

Das Navigare NSBhotel, im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB, liegt direkt vor den Toren der hanseatischen Metropole Hamburg in der Kleinstadt Buxtehude. Anfangs diente das historische Gebäude aus der Kaiserzeit als Hauptsitz der Reederei NSB, bevor es im September 2008 als Hotel komplett umgebaut wurde. Hinter seiner denkmalgeschützten Fassade bietet es sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden 28 komfortable Zimmer und 4 stilvolle Appartements, die mit viel Liebe zum Detail im maritimen Stil eingerichtet sind. Im Gourmet-Restaurant „Seabreeze“ können die Gäste ausgezeichnete Küche mit regionalen Köstlichkeiten genießen. Das Navigare NSBhotel überzeugt als Ruhepol, Lifestyle- und Tagungshotel und bietet mit seiner Lage zwischen dem Alten Land und der Großstadt Hamburg vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Kochen

  • 1