Montag, 27 Mai 2013 20:45

BestVita führt nun auch Sagrantino und Malbec Weine

Nach inzwischen über zwei Jahren hat der Internetshop BestVita sich bereits einen Namen gemacht. Inhaberin Katja Hölzer hatte sich nach ihrem Sieg über den Krebs einer neuen Aufgabe gestellt und ein Ziel gehabt: einen

Internetshop auf die Beine zu stellen in dem man nur die besten gesundheitsfördernden Produkte findet. Kein langes Suchen mehr nach den bestimmten Produkten in vielen verschiedenen Shops, sondern alles in einem Shop und außer dem reinen einkaufen auch noch viele Tipps und Tricks zu den Produkten erhalten.

Das ist ihr gelungen, aber lange kein Grund sich zurück zu lehnen. „Wir arbeiten jeden Tag an unserem Shop und sind immer auf der Suche nach passenden Produkten und so schön und fertig wie der Shop auch aussieht, es ist eine Menge Arbeit und das ist auch gut so."

Ein großes Projekt war und ist der Wein, der inzwischen zu den Topsellern des Shops gehört und dessen Liebhaberkreis täglich wächst. Bisher gab es ausschließlich Tannatwein, eine spezielle Rebsorte, die im Weinbaugebiet Madiran in Südfrankreich angebaut wird. Seit der Veröffentlichung der Forschungsergebnisse von Roger Corder gilt Tannat Wein als der gesündeste Wein überhaupt. Tannat ergibt kraftvolle, extrem farbintensive, fast schwarze Weine mit auffälliger Tanninstruktur. Der Wein erbringt die höchsten Werte an Procyanidinen und Resveratrol, die sich als vorbeugend bei Krebs, Herz- und Kreislauferkrankungen sowie als Radikalfänger erwiesen haben und kaum eine andere Rebsorte bringt derart tanninreiche Weine hervor.

Nun gesellen sich auch die Rebsorten Sagrantino und Malbec dazu. Ebenfalls aus dem Südwesten Frankreichs kommen die Cahors Weine, die aus der Rebsorte Malbec gekeltert werden. Mindestens 70% muss er in einer Cuvee vorweisen. wobei der Spitzen-Rotwein in aller Regel aus über 90-100% Malbec vinfiziert wird. Dazu gesellt sich häufig  noch Tannat und Merlot. Das nach der Stadt Cahors benannte Anbaugebiet liegt im Tal des Lot. Das AOC-Anbaugebiet umfasst rund 4.500 ha und ist seit dem Mittelalter bekannt für den "Schwarzen Wein". Wie auch Tannat wird auch diese Rebsorte häufig in Südamerika angebaut, wobei der Ursprung auch hier in Südwest-Frankreich liegt. Malbec hat nach Tannat die zweithöchste Konzentration an Proanthocyanidin Polyphenole (OPC). Gepaart durch traditionelle und lange Maischegärungzeiten von 3 Wochen und länger entsteht im Cahors der zweitgesündeste Wein Frankreichs. Dr. Corders Untersuchungen ergaben durch die Bank weg nur gute Ergebnisse. Die bekanntesten und größten Weingüter befinden sich im Besitz der Familie Vigeroux, hier speziell das Chateau Mercues, zu dem rund 35 Hektar gehören. Georges Vigouroux ist für die Vinifizierung der Malbec Weine liebevoll verantwortlich.

Eine weitere Rebsorte, die der bekannte Dr. Corder ausfindig gemacht hat, findet sich in Italien wieder. Das Anbaugebiet Montefalco in Umbrien bringt äußerst extraktreiche Weine hervor. Corder hat bei seinen Untersuchungen festgestellt, dass die hier beheimatete Edel-Rebsorte Sagrantino teilweise höhere Werte erbringt, als die bisher bekanntesten und gesündesten Tannat-Weine aus dem Madiran. Die Rebsorte Sagrantino gehört neben Tannat zu der am polyphenolreichsten Rebsorte weltweit.

Das DOCG-Anbaugebiet Montefalco, in der Provinz Perugia, umfasst 286 ha. Erster Wein ist der Sagrantino di Montefalco DOCG, der aus 100% Sagrantino vinifiziert wird. Der zweite Wein ist der Montefalco Rosso DOC, der am häufigsten aus 15% Sagrantino, 70% Sangiovese und 15% Merlot vinifiziert. Ihn gibt es auch als Riserva. Sangiovese ist auch eine sehr extraktreiche Rebsorte. Auch hier werden traditionelle und lange Maischestandzeiten, die gepaart mit der extraktreichen Sagrantino-Rebe, den gesündesten Wein Italiens ergeben, der dem Tannatwein aus Madiran in Sachen Gehalt in nichts nachsteht.

Da die Status DOC und DOCG Montefalco Weine (über 10€, bzw. über 20 € je Flasche) nicht gerade zu den günstigsten gehören, haben sich einige Winzer dazu entschlossen den Sagrantinowein im Status IGT Umbria zu vinifizieren und zu vermarkten. BestVita  bietet Ihnen ein einzigartiges Sortiment aus Sagrantinoweinen, wie es sonst nirgendwo in Deutschland anzutreffen ist. Günstige DOC und DOCG Weine für unter 10 € bzw. unter 20 € führen wir von der Cantina Napolini und Terre di Trinci zu einem hervorragenden Preis-Genuss-Verhältnis. IGT Umbria Sagrantinos kommen ebenfalls von Terre di Trinci und der Cantine Briziarelli. Aber auch die Spitzenweine aus Montefalco erhalten Sie bei uns, wie z.B den Vitruvio (100% Sagrantino und 25 Tage Maischestandzeit) oder Rosso Mattone von Briziarelli.

 

Mehr: http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Kochen

  • 1