Dienstag, 23 April 2013 18:02

Komfortabel und konsequent sicher

Die TOYOTA Deutschland GmbH (TDG) hat sich direkt im Anschluss an die erfolgreiche Einführung der bi-Cube® Identity & Access Management Lösung (IAM) des Rostocker Softwareherstellers iSM - Institut für System-Management

Anfang 2012 für den zusätzlichen Einsatz des bi-Cube® Single Sign-On (SSO) entschieden. Die Mitarbeiter der Toyota Deutschland GmbH (TDG) und der Toyota Informations-Systeme GmbH (TIS) in Köln authentifizieren sich heute nur noch ein einziges Mal per Fingerabdruck über den Fingerprint-Sensor eines biometrischen Devices am Betriebssystem.

Damit hat sich TDG für eine äußerst sichere Variante der Identitätsfeststellung und Zugriffssicherung entschieden: ein SSO in Kombination mit Biometrie. Wobei die biometrische Erkennung nur eine von mehreren Möglichkeiten einer starken Authentifizierung ist, die der bi-Cube® Logon Manager für dieses Prozedere bereitstellt. Eine solche wäre z.B. auch durch die Smartcard, das Security Token und das SMS Token gegeben. Daneben gibt es natürlich weiterhin die herkömmliche Methode über den Benutzernamen, die bei TDG allerdings nur dann zum Tragen kommt, wenn das Bio-Device einmal nicht zur Verfügung steht.

Die Gefahr, auf Grund einer Vielzahl verschiedener Kennwörter möglichst einfache oder immer die gleichen zu verwenden und diese womöglich auch noch allgemein zugänglich aufzubewahren (gelbe Klebezettel!) ist dadurch gebannt. Auch strengere Kennwortregeln können jetzt durchgesetzt und die Interne Revision und Wirtschaftsprüfung mit umfassenden und aktuellen Daten zum Stand der Berechtigungen versorgt werden. Ein großes Plus für die interne Sicherheit im Unternehmen.

Doch nicht nur der Sicherheitsaspekt war Auslöser für das Projekt bei der TDG. In erster Linie sollten die Vorgänge rund um die Authentifizierung und den Kennwortwechsel für die Mitarbeiter gravierend vereinfacht, beschleunigt und damit ihre Arbeitseffizienz und letztlich Zufriedenheit gesteigert werden.

Kontaktieren Sie uns (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und fordern Sie die komplette Success Story an.

Mehr: http://www.online-artikel.de

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1