Donnerstag, 04 April 2013 19:00

Wechsel der Autoversicherung

Sie möchten die Autoversicherung wechseln, weil Sie mit den Leistungen Ihrer Versicherung nicht mehr zufrieden sind oder Sie festgestellt haben, dass eine andere Versicherung günstiger ist? Normalerweise können Sie zum Jahresende wechseln.


Aber auch eine Sonderkündigung der Autoversicherung ist möglich. Eine Beitragserhöhung erlaubt Ihnen einen Wechsel der Versicherung. Diese erhalten Sie meist zu einem Termin, wo eine Kündigung zum Jahresende nicht mehr möglich ist. In diesem Fall ist eine Sonderkündigung möglich, die Sie wahrnehmen können. Zögern Sie nicht und pochen auf Ihr gutes Recht, vor allem, wenn eine andere Versicherung günstigere Konditionen für Sie bietet.
Auch bei einem Unfall oder wenn Sie ein neues Auto kaufen, ist ein Versicherungswechsel möglich, den Sie unbedingt durchführen sollten, wenn Sie mit Ihrer Versicherung nicht mehr 100prozentig zufrieden sind.
Bevor Sie die Versicherung wechseln, sollten Sie aber alle zur Diposition stehenden Angebote sorgfältig prüfen und sich dafür Zeit nehmen. Finanziell lohnt sich dies meistens. Scheuen Sie nicht den Gang zu einem Versicherungagenten oder informieren Sie sich im Internet. Mit einem Kfz Tarifrechner, in dem Sie Ihre Fahrzeugdaten und eventuell Daten zum Fahrzeughalter eingeben, können Sie eine Lister der Versicherungen erstellen, die für Sie in Frage kommen.
Diese Liste sollten Sie sorgfältig prüfen, um herauszufinden, welche für Sie das beste Preis- Leistungverhältnis bietet und erst dann zur Tat schreiten. Verträge können Sie heute bequem Online abschließen. Falls Ihnen dies nicht zusagt, suchen Sie ein Versicherungsbüro auf und schließen hier Ihren neuen Vertrag ab. Ein Vergleich und eine Sonderkündigung der Autoversicherung kann sich für Sie daraus lohnen und Sie sollten nicht aus Bequemlichkeit bei Ihrer alten bleiben.

Mehr: http://www.xy-artikel.eu/2012/07/14/wechsel-der-autoversicherung/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1