Freitag, 23 Dezember 2022 16:34

Welche Arten von Werbung lohnen sich?

Digital Signage Digital Signage pixabaytł

Was ist Werbung und welchen Zweck erfüllt sie?

 

Mit Werbung werden wir Menschen jeden Tag aufs Neue konfrontiert. Es gibt sie inzwischen offline und online. Doch was ist Werbung überhaupt und welche Arten dieser "Meinungsbeeinflussung" sind im Umlauf? Abzugrenzen ist Werbung vom weiter gefassten Begriff des Marketings. Während Marketing alle Handlungen und Aktionen eines Unternehmens zur Kundenakquise und Bekanntheitssteigerung seiner Marken, Produkte oder Dienstleistungen umfasst, möchte Werbung in erster Linie Aufmerksamkeit schaffen. Sie bezieht sich lediglich auf einzelne Produkte und stellt eine kurzfristige Maßnahme dar. Für Werbung zahlt das jeweilige Unternehmen zum Teil erhebliche Summen.

Kategorisierung von Werbung

Zur Kategorisierung von Werbung bestehen verschiedene Ansätze. Früher unterteilte man sie einfach in die Kanäle, auf denen sie ausgestrahlt wurde. Dazu zählen Printmedien, Außenwerbung, Radio, Kino, TV, aber auch Veranstaltungen und schon länger das Internet. Heute verschwimmen die Grenzen zwischen den einzelnen Werbeträgern immer mehr. Gerade das Internet bildet die zentrale Schnittstelle für crossmediale Werbung. Eine weitere Art der Kategorisierung nimmt die Zielgruppen von Werbung näher in Augenschein. Natürlich sprechen Radio und Fernsehen erstmal alle Personen an, doch auf Messen und Veranstaltungen sieht dies schon anders aus. Telefonwerbung stellt ebenso eine Option dar, gezielt Einzelpersonen oder Gruppen anzusprechen.

Werbung "above the line" (ATL) und "below the line (BTL)"

"Above the line" meint die klassische Massenwerbung. Diese ist ziemlich unspezifisch und leicht zu erkennen. "Below the line" arbeitet dezenter und ist nicht von allen Menschen auf den ersten Blick als Werbung zu erkennen. Letztere kommt gerade auf spezifischen Veranstaltungen und Messen, aber auch im Internet zum Einsatz.

Werbemöglichkeiten offline

Hierzu gehören Werbung im Fernsehen, Kino, Radio sowie Printmedien wie Zeitungen und Zeitschriften. Auch Außenwerbung und Prospekte stellen Werbemöglichkeiten für ein Massenpublikum dar. Oftmals gestaltet es sich eher schwierig, Leute im Kino oder auf Litfaßsäulen gezielt anzusprechen. Einfacher geht es schon via Radio vonstatten. Im Einzelhandel erfreut sich die Prospektwerbung nach wie vor großer Beliebtheit. Generell gilt, dass mit einem hohen Maß an Kreativität meist auch die Attraktivität der Werbung zunimmt. Besonders witzige oder hervorstechende Werbung bleibt beim Betrachter länger in Erinnerung. An öffentlichen Plätzen, aber auch im Internet setzt man häufig auch auf die Digital Signage. Dies bezeichnet öffentliche Laufschriften und digitale Plakate, wie sie auch auf Bahnhöfen und Flughäfen eingesetzt werden. In Straßenbahnen sieht man oft das Fahrgastfernsehen. Anders als bei konventionellen Plakaten und sonstigen Werbeflächen fallen hierbei geringere Kosten an.

Werbung im Internet

Im Internet begegnet uns Werbung mittlerweile in einem erschreckenden Ausmaß. Viele Nutzer haben deshalb sogenannte Adblocker installiert, um zum Beispiel ungestört YouTube-Videos konsumieren zu können. Vielen Künstlern und Online-Zeitungen entgehen dadurch wichtige Einnahmen, doch andererseits möchte nicht jeder ständig durch Werbung bei diversen Online-Aktivitäten gestört werden. Online-Werbung kennt viele verschiedene Formate. Neben der Suchmaschinenwerbung, sind besonders Online-Ads und Werbung auf Social-Media-Plattformen verbreitet. Auch Streaming-Kanäle wie Spotify und Netflix sind voll mit Werbung, die aber gegen Bezahlung ausbleibt.

Welche Arten von Werbung sind überhaupt sinnvoll?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten und hängt wesentlich von der jeweiligen Zielgruppe ab. Dazu können zum Beispiel sogenannte Buyer Personas erstellt werden, um eine bessere Vorstellung von den potenziellen Kunden zu bekommen. Weiterhin spielen die finanziellen Mittel eine Rolle bei der Entscheidung für die eine oder andere Werbemöglichkeit. Manche Werbearten sind für einige kleinere Unternehmen schlicht zu teuer. Am besten hat sich jedoch ein Mix aus unterschiedlichen Kanälen und Methoden bewährt.                                    

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1