Dienstag, 02 März 2021 11:51

Gesundheits-Tipp: Effektiver Kampf gegen Bettwanzen

Schädlingsbekämpfung Ludwigsburg hilft bei Bettwanzen, Schaben, Ratten Schädlingsbekämpfung Ludwigsburg hilft bei Bettwanzen, Schaben, Ratten pixabay

Viele Verbraucher nehmen an, dass Bettwanzen heutzutage kein Problem mehr darstellen und es sich bei ihnen um eine Plage aus vergangenen Zeiten handelt.

Und tatsächlich galten die Bettwanzen in der modernen Gesellschaft als nahezu ausgerottet. Wenn sie doch auftraten, wurde dies oft auf mangelnde Hygiene zurückgeführt.

Allerdings treten die Bettwanzen seit rund zehn Jahren wieder verstärkt weltweit auf. Sie können jegliche menschlichen Bereiche, wie Flugzeuge, Züge, Wohnheime, Herbergen, Hotelzimmer, Häuser oder Wohnungen befallen.

Was getan werden kann, um gegen die Bettwanzen effektiv vorzugehen, erklärt der folgende Beitrag. Auch die Schädlingsbekämpfung Ludwigsburg hilft bei Bettwanzen, Schaben, Ratten diese wirkungsvoll und nachhaltig zu bekämpfen.

So werden Bettwanzen erkannt

Ausgewachsene Bettwanzen zeichnen sich durch einen oval flachen, breiten Körper aus und sind nur vier bis fünf Millimeter groß. Ihre Färbung ist durchsichtig bis hellgelb, nachdem sie Blut aufgenommen haben färben sie sich auch braun bis rotbraun.

Ihr Nest etablieren die kleinen Tiere gerne in direkter Nähe zu ihrer Nahrungsquelle, also in Menschennähe. Das Schlafzimmer beziehungsweise das Bett bildet den bevorzugten Lebensraum der Bettwanzen. Sie können sich im Bettgestell und der Matratze einnisten, wo sie besonders die Etiketten und Nähte bevorzugen.

Bettwanzen können vor allem dann erkannt werden, wenn es zu einem Biss kommt. So hinterlassen sie Bissspuren, die deutlich sichtbar sind. Sie röten sich, jucken und kommen dabei besonders häufig an den Armen und am Hals vor.

Auch der Kot der Bettwanzen ist ein gutes Erkennungsmerkmal. Dieser äußert sich auf dem Bettlaken, den Kissen, der Decke und dem Bettgestell in Form kleiner dunkler Flecken. Falls das Insekt selbst vorgefunden wird, gibt es keinen Zweifel mehr daran, dass eine Wanzenplage vorhanden ist.

Gegen Bettwanzenbefall vorbeugen

Üblicherweise gelangen die Bettwanzen über Rucksäcke, Reisetaschen und anderes Gepäck, Second-Hand-Möbel oder Schuhe in den Haushalt. Auch krabbeln sie manchmal durch Kabelschächte.

Um einen Befall mit Bettwanzen zu vermeiden, bilden präventive Maßnahmen die beste Lösung. Zu dieser Prävention gehört auch die Einschränkung potentieller Zugangspunkte. So sind sämtliche Spalten eingehender Rohrleitungen und Elektrokabel abzudichten. Möbel, die gebraucht gekauft werden, sollten sorgfältig inspiziert werden, bevor diese in die Wohnung einziehen.

Nachdem in Ferienhäusern, Pensionen, Hotels oder Fernzügen übernachtet wurde, sollten auch die Koffer und das gebrauchte Gepäck unbedingt auf die Wanzen untersucht werden. Dies gilt besonders, wenn nach dem Urlaub seltsame Stiche auf der Haut vorgefunden werden.

Sollten bereits während des Aufenthalts Hinweise auf vorhandene Bettwanzen bemerkt werden, sollte der Koffer keinesfalls auf das Bett gelegt werden. Besser ist es, das Gepäck dann in der Badewanne aufzubewahren. Alle Kleidungsstücke sind nach dem Urlaub bei hohen Temperaturen in der Waschmaschine zu reinigen.

Finden sich am oder im Haus Vogelnester, ist ebenfalls höchste Vorsicht geboten. Auch aus diesen kommen die Bettwanzen sehr gerne in die Wohnung.

Professionelle Bekämpfung der Bettwanzen

Sollten jegliche Vorsichtsmaßnahmen gescheitert sein und die Bettwanzen trotzdem den Weg in die eigenen vier Wände gefunden haben, ist es ratsam, einen professionellen Schädlingsbekämpfer zu beauftragen, um die Schädlinge zu beseitigen.

Von einer Bekämpfung der Bettwanzen in Eigenregie wird generell abgeraten, denn Insektizide können bei einer unprofessionellen Anwendung gesundheitsschädigende Auswirkungen aufweisen. Ebenfalls sind Laien kaum in der Lage dazu, wirklich alle Verstecke der Bettwanzen aufzuspüren. Bleiben dann noch Eier oder unentdeckte Tiere zurück, kommt es schnell wieder zu einem erneuten Befall.

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1