Samstag, 22 Juni 2013 16:20

Löwenstark vergibt Stipendium an IT-Studentin

Die Internetagentur Löwenstark unterstützt eine IT-Studentin aus China im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Xiang Shi studiert Softwarelokalisierung im Masterstudiengang an der Hochschule Anhalt in Köthen.
Das Deutschlandstipendium von Xiang Shi wird je zur Hälfte von Löwenstark und dem Land Sachsen-Anhalt finanziert.

Die 26-jährige stammt aus der Provinz Henan in der Volksrepublik China. Sie hatte zunächst an der Universität Henan Deutsch, Wirtschaft und Mathematik studiert. Seit 2007 studiert sie an der Hochschule Anhalt. An das Bachelorstudium schloss sie ein Masterstudium an. In ihrem Studienschwerpunkt Softwarelokalisierung beschäftigt sich Xiang Shi unter anderem mit technischem Schreiben, Fachtextübersetzung und der Gestaltung von grafischen Benutzeroberflächen und multimedialen Anwendungen.

„Wir haben das Stipendium vergeben, weil wir als Internetagentur ohne hochqualifizierte Fachkräfte in den Bereichen Onlinemarketing und Webentwicklung nicht arbeiten könnten", sagt Marian Wurm, einer der beiden Geschäftsführer von Löwenstark. „In unseren Spezialgebieten wie der Suchmaschinenoptimierung, dem Suchmaschinenmarketing oder dem Social Media Marketing entwickelt sich das Wissen extrem schnell. Dafür brauchen wir gut ausgebildete Spezialisten."

In Köthen erhalten die 50 besten Studierenden ein Stipendium. „Die Vergabe von Stipendien stellt für Studierende eine enorme Motivation dar und ist für die Attraktivität der Hochschule von entscheidender Bedeutung", betont der Präsident der Hochschule Anhalt, Prof. Dr. Dieter Orzessek. Die Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt beruht auf persönlichen Kontakten. Mehrere Mitarbeiter der Löwenstark sind Absolventen der Hochschule. http://www.online-artikel.de/

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Business und Finanzen

  • 1