Montag, 20 Juli 2020 09:35

Dienstreise nach Berlin? Das darf man nach der Arbeit nicht verpassen

Berliner Escort Berliner Escort

Berlin ist eine Reise wert. - Der Slogan klingt abgedroschen, er stimmt aber nach wie vor! Für viele Bundesbürger ist der Besuch der Hauptstadt Abenteuer pur, für Touristen aus dem Ausland ein Muss. Berlin hat unglaublich viel zu bieten - rund um die Uhr, denn der Puls dieser Stadt rast und sie schläft nie! Ideal für Geschäftsreisende mit wenig Zeit.

 

Das war's mit dem Meeting! - Was machen heute Abend?

Arbeiten auf Geschäftsreisen macht Appetit. Nach einem anstrengenden Arbeitstag mit Meetings und Besprechungen sind ein leckeres Abendessen und ein ruhiger Ausklang des Abends bei einem guten Drink immer eine gute Wahl. Berlin bietet hierfür Restaurants und Bars von A bis Z. Von Asiatisch, im koreanischen Restaurant HANOK am Kurfürstendamm, bis Zypriotisch im TA PANTA RI in der Düsseldorfer Straße in Berlin-Mitte.

Für Menschen, die es gut bürgerlich mögen, gibt es in der Spreemetropole Schiffsrestaurants, urige Brauhäuser und Altberliner Wirtshäuser. Im Traditionslokal "Zum Schusterjungen" in der Danziger Straße werden Bouletten, Rinderrouladen, Klöße und Rotkohl serviert wie anno 1900, zu Kaisers Zeiten. Im Lokal "Die Schule" in der Kastanienallee in Berlin-Mitte werden "German Tapas" zur Berliner Weißen serviert: Schnitzel, Kartoffelgratin, Eisbein oder Heringssalat in kleinen Portionen zum Durchprobieren. Die "Schnitzelei" in Charlottenburg peppt das klassische Schnitzel kreativ auf. Und hausgemachte deutsche Küche und Altberliner Flair findet man im Nikolaiviertel, in den "Zille-Stuben", mit Altberliner Musik und Werken von Heinrich Zille an den Wänden.

Die größte Auswahl in Berlin an Restaurants, Bars und Clubs bieten wohl die Hackeschen Höfe in der Spandauer Vorstadt, nördlich vom Alexanderplatz. Die acht miteinander verbunden Höfen sind beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer, Szenegänger und Touristen. Geschäftsreisende mit wenig Zeit finden in der Ausgehmeile rings um die Hackeschen Höfe mit Sicherheit etwas für den individuellen Geschmack. - Wer es ruhiger mag, fährt raus nach Lichtenberg, an die Spree, ins Restaurant "Hafenküche". Die ehemalige Busfahrerkantine hat sich zu einem Geheimtipp für saisonale und regionale Küche entwickelt. Ab Ostern ist der Biergarten "Hafenkante" mit Blicke auf die in der Spree schaukelnden Boote geöffnet.

Hinauf in die Bar! - Cocktails über den Dächern von Berlin.

Berlin hat mehr als ein Dutzend Rooftop Bars. Der Besuch lohnt sich, denn Berlin bietet die mit Abstand schönsten Sonnenuntergänge für eine Großstadt. Am Kurfürstendamm befindet sich die Monkey Bar im 10. Stock des 25hours Hotel Bikini Berlin. Von hier oben hat man das Stadtpanorama und das Affenhaus des Berliner Zoos bestens im Blick - sogar von der Toilette! Ein Traumpanorama über die Berliner Skyline bietet der "Klunkerkranich" in Neukölln. Ein 1000 m² großes Holzdeck mit Dachgarten lädt ein zum gemütlichen Feierabend-Drink. Tagsüber gibt es frischen Kaffee und fruchtige Säfte. Wer nicht allein ausgehen möchte, kann sich von einem Berliner Escort begleiten lassen.

Wer lieber die Business-Schuhe ausziehen und mit den Füßen im Sand entspannen möchte, geht zum Deck 5, einer Strandbar nahe der U-Bahnstation Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg. Das ultimative Cocktail-Erlebnis bietet die Fragrances Bar im Ritz-Carlton. Der Gast schnuppert sich durch verschiedene, aufgestellte Parfüms, und der Barkeeper mixt zum Lieblingsduft den passenden Cocktail - spannend!

Shopping und Kultur

Für eine ausgedehnte Shoppingtour ist auf Geschäftsreisen selten Zeit, obwohl es in Berlin lohnt. Zwei Möglichkeiten für kompaktes Shopping sind das Alexa am Alexanderplatz, ein Einkaufszentrum mit 180 Geschäften, und das KaDeWe, der Klassiker unter den Warenhäusern. Beschaulicher geht es zu am Hackeschen Markt mit Designer- und Kreativläden, allerdings mit begrenzten Öffnungszeiten. Zum Schluss noch ein Tipp für einen Museumsbesuch spät am Abend: Das Haus am Checkpoint Charlie, das Mauermuseum, ist bis 22:00 Uhr geöffnet. Ein echter Geheimtipp, mit Museumscafé.

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Tourismus und Reisen

  • 1