Mittwoch, 24 April 2013 18:11

Kräftiger Geheimtipp: Sigri-Kaffee

Papua Neuguinea produziert eine Kaffeesorte, die sehr kräftig und voll ist, gleichzeitig aber ein fruchtiges Aroma hat und nicht viel Säure enthält. Mit dem Sigri-Kaffee kann man also starken Geschmack genießen, ohne säurebedingte

Magenverstimmungen fürchten zu müssen.

Dennoch spielt die Insel Papua Neuguinea, die nördlich von Australien liegt, im Weltmarkt für Kaffee noch keine allzu bedeutende Rolle. Sigri-Kaffee ist also ein wahrer Geheimtipp: Er eignet sich für Erfahrene, aber auch für all jene Kaffeetrinker, die auf Entdeckungsreise sind und nach einer neuen, aromatischeren Sorte suchen.

Papua Neuguinea hat ein warmes Klima, da die Insel unweit vom Äquator liegt. Die Sigri-Plantage profitiert aber gleichzeitig vom Hochland um die Stadt Mount Hagen herum, die sich 1.600 m über den Meeresspiegel erhebt. Diese Klima-Mischung ist hervorragend für den Anbau hochwertiger Arabica-Bohnen geeignet, die das kräftige und fruchtige Aroma der Sorte ausmachen.

 

Mehr: http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Kochen

  • 1