Donnerstag, 30 Juni 2022 15:52

Warum es sich auszahlt, eine Tiefkühlzelle mit Kühlaggregat zu kaufen?

Tiefkühlzelle mit Kühlaggregat für Jäger Tiefkühlzelle mit Kühlaggregat für Jäger pixabay

Wenn man eine Investition plant, insbesondere natürlich eine ernsthafte, macht man sich die diversesten Gedanken, trägt Informationen aus verschiedenen Quellen zusammen, studiert die Fachliteratur, fragt seine Kumpels, die sich für die gleiche Thematik interessieren.

 

Jäger fliegen gerne tief

Alte Jägerweisheit: Wer zu hoch fliegt, wer zu hoch sitzt (in einem zu hohen Hochsitz zum Beispiel), wer zu hoch guckt (wer also zum Beispiel zu hochnäsig ist), wer zu hoch schießt – ja, der trifft auch nicht so oft wie die Tiefsinnigeren unter ihnen. Eine Tiefkühlzelle mit Kühlaggregat für Jäger schwebt naturgemäß eher auch nicht weit oberhalb der Mutter Erde, sie ist, ganz im Gegenteil, dafür bekannt, mit beiden bzw. mit allen Beinen fest auf der Erde zu stehen. Die Ausstattung läßt sich ebenfalls sehen: eine Rohrbahn aus säurebeständigem Stahl zum Aufhängen der Haken, ein Hakensatz (fünf Stück Euro-Haken DIN 5047), ein verlängertes Schutzdach 120 cm (vorne) bzw. 70 cm (hinten), eine elektrische Seilwinde mit einer Tragfähigkeit von 250/500 KG über dem Eingang zum Kühlcontainer, ein Embraco-Kühlaggregat, die elektronische Steuerung zur Temperaturregelung von +10° C bis -5° C, die elektronische Hauptschaltanlage, eine LED-Beleuchtung für den Außen- und Innenbereich.

Jäger stapeln gerne tief

Des Weiteren sind Jäger stadtauf stadtab, landauf landab bekannt dafür, sich bei ihren Erzählungen stets streng an die Wahrheit zu halten, unter keinen Umständen hochzustapeln oder zu übertreiben. Eine Tiefkühlzelle mit Kühlaggregat für Jäger weist eben nun mal höchstens zehn Quadratmeter an Grundfläche (benötigte Stellfläche) auf und keinen Quadratzentimeter mehr! Die Innenlänge des Kühlraumes beträgt in diesem Fall vier Meter achtzig, die Innenbreite ein Meter achtzig, es haben also bis zu dreißig Wildschweine Platz. Wenn man dagegen nur über fünf Wildschweine verfügt, reicht ein kleines Modell: Das 2x1 Kühlhaus kann in weiß RAL 9010 oder grün RAL 6005 geliefert werden, der Boden besteht aus Edelstahl. Der Preis beträgt 3.990 Euro netto zuzüglich Transportkosten. Von diesem Modell mit einer attestierten Kühltür haben auf dem Transporter aber zwei Stück Platz, es können also im Rahmen einer Fahrt zwei Kunden beliefert werden, wodurch die Transportkosten sinken. Die Wände bestehen aus Sandwichplatten (100 mm mit PIR-Kern), die Böden aus PIR-Sandwichplatten und säurebeständigem Blech.

Jäger kühlen gerne tief

Sie wollen ja schließlich und endlich ihre Beute in einwandfreiem Zustand bis zum heimischen Herdfeuer bringen.

 

Beliebte Artikel

  • 1

Gadgets

  • 1