Samstag, 08 Juni 2013 11:42

Motorenöle für Fahrzeuge mit (CNG) Erd- und (LPG) Autogas

Von der Entscheidung für den Gasantrieb profitieren Fahrer und Umwelt gleichermaßen. Ein Wermutstropfen verdirbt bei genauerem Hinsehen allerdings die Aufbruchstimmung: Mit zunehmender Verbreitung von LPG und CNG-Kraftstoffe

n mehren sich die Meldungen über technische Probleme, die die Freude an der günstigen Autofahrt trüben. Der Betrieb mit CNG oder LPG stellt wesentlich höhere Anforderungen an das Triebwerk , als dies bei der Verbrennung von Ottokraftstoffen der Fall ist: Während herkömmliches Benzin flüssig eingespritzt wird und erst im Saugrohr des Motors verdampft, um dort eine kühlende Wirkung zu entwickeln, gelangen CNG und LPG schon gasförmig in den Brennraum und der von den Konstrukteuren geplante Kühleffekt bleibt aus. Zudem fehlen im Gasbetrieb die so genannten Detergentien. Diese reinigungsaktiven Substanzen, die den üblichen Flüssigkraftstoffen während des Herstellungsprozesses beigemischt werden, sorgen im Benzinbetrieb dafür, dass Ölkohle- und Aschebildung am Einlassventil des Brennraumes reduziert oder ganz vermieden werden. Genau diese Rückstände aber sind es, die den Freunden alternativer Kraftstoff-Konzepte in vielen Fällen die Freude am Fahren verderben.

Bei oeltitan.de erhalten Sie eine neue Produktlinie der Mannheimer Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH, die bei Problemen für Abhilfe sorgt.

Durch ihre, auf die höheren Verbrennungs-Temperaturen abgestimmte, Additiv-Formulierung, sind die Motorenöle Titan Syn Pro Gas 10W-40, Titan GT 1 Pro Gas 5W-40 und Titan GT 1 Pro Gas 5W-30 speziell auf den Einsatz in Fahrzeugen ausgelegt, die mit Erd- oder Autogas betrieben werden.

Ein Blick auf die Freigabelisten der Automobilhersteller bestätigt, dass es für die Fahrer von CNG- und LPG-Fahrzeugen, bzw. deren Servicewerkstätten tatsächlich sinnvoll ist, von den herkömmlichen Ölen auf die spezialisierten Schmiermittel aus Mannheim umzusteigen. Denn obwohl der CNG- oder LPG-Betrieb deutlich höhere Anforderungen an den Motor stellt, bleibt die Empfehlung des einzusetzenden Motorenöles in den meisten Fällen unverändert.

Mit der, bei www.oeltitan.de erhältlichen, neuen Produktlinie bietet die Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH nun eine sinnvolle Alternative sowohl für ältere Fahrzeuge, die nachträglich für den Betrieb mit Erdgas oder Autogas umgerüstet wurden (Titan Syn Pro Gas 10W-40), als auch für Umrüstungen der modernen Motorengeneration bzw. neue LPG- oder CNG-Fahrzeuge (Titan GT 1 Pro Gas 5W-40, Titan GT 1 Pro Gas 5W-30).

 

Mehr: http://www.online-artikel.de

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1