Freitag, 24 Mai 2013 22:10

Pyro Festival Sternenzauber wieder im Hoeschpark Dortmund

Alles Gute kommt von oben – ein Blick in den Himmel über Dortmund wird das am 18. September bestätigen: Goldregen, Feuerfontänen und Funken-Kaskaden erscheinen als prachtvoller Silberstreif am Horizont. Organisator Gerd Göllner vom Energie Musikverlag Herne greift abermals

nach den Sternen. Aber auch im Hoeschpark selbst strahlen die Augen der Besucher mit dem Sternenzauber diesmal um die Wette. Mit einem riesigen Vorprogramm verspricht Göllner Spaß und Spannung, Unterhaltung und Vergnügen für die ganze Familie.

Die zündenden Ideen für die spektakulären Himmelsbilder liefern drei professionelle Pyrotechniker. Sie treten beim Feuerwerkswettbewerb gegeneinander an und liefern sich einen Wettkampf um die Gunst des Publikums. Das diesjährige Pyro Festival Sternenzauber ist allerdings viel mehr als das gigantische Lichtspektakel am Himmel, denn die Begeisterung soll im Hoeschpark Jung und Alt ergreifen. Schon bevor der Sternenzauber am Dortmunder Himmel entfacht wird, erwartet die Besucher ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) ein Feuerwerk der Unterhaltung.

Im Kinder Event Dome können sich die kleinen Besucher schminken lassen, an einem Luftballonweitflug-Wettbewerb teilnehmen und einen Preis gewinnen, im Kreativbereich ihr eigenes Feuerwerk malen oder sich zauberhafte Luftballonfiguren basteln lassen. Im Spielpark können sich die Kids auf zahlreichen Bobby Cars und anderen Fun-Vehikeln auf der Rennstrecke so richtig austoben. Auf der Aktionsinsel zeigen Artisten und Akrobaten spektakuläre Übungen, wie die Evil Flames mit ihrer theatralischen Feuer-Performances oder das Feuertheater Ladies of Fire mit feurigen Tanzeinlagen und brennenden Jonglagefackeln. Am Vertikaltuch holt die bezaubernde Maike Moerschen von „ingravitas" mit ihrer weltweit ersten Kontaktjonglagenummer den Zuschauern den Mond vom Himmel.

Ein echtes musikalisches Feuerwerk entfachen die neubesetzte Band Wonderwall mit Mega-Hit "Just More" auf der Comeback-Tour im Hoeschpark und die süddeutsche Gruppe Elevate mit rhythmischen Kontrasten, von rockig straight bis gefühlvoll sanft.

Ziel beim Pyro Festival Sternenzauber ist es wieder, den Zuschauern eine Gänsehaut über den Rücken zu jagen! Bei welchem Programmpunkt der emotionale Funke überspringt, spürt jeder Besucher dann selbst.

 

Mehr: http://www.online-artikel.de

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Unterhaltung

  • 1