Diese Seite drucken
Montag, 14 Dezember 2020 13:59

Was könnte euer Leben im Schlafzimmer abwechslungsreich machen

Erotikmarkt Erotikmarkt

Viele Paare haben das Problem, wenn man länger als drei Jahre zusammen ist, kehrt der Alltag ein und Sex gibt es nur noch an Sonn-und Feiertagen.

Frauen hören auf sexy Dessous zu tragen und Männer bekommen einen Bierbauch. Sonntags, nachdem ihr die Kinder ins Bett gebracht habt und todmüde seid rafft ihr euch noch einmal auf, um kurz den gleichen Sex zu haben, den ihr schon letzten Sonntag hattet. An alle Paare da draußen, hört auf damit! Das muss nicht sein! Gestaltet euer Liebesleben aufregender, ich verrate euch in diesem Artikel wie ihr das machen könnt und was ihr gegen Langeweile unternehmen könnt!

Adieu Missionar-Stellung!

Die Missionar-Stellung kennst du in und auswendig. Ihr praktiziert sie schon seit Jahren und habt noch nie eine andere Stellung getestet? Er ist immer oben und du bist immer unten, probiert doch mal was Neues aus. Wie wäre es mit Doggystyle oder Schubkare. Es gibt so viele verschiedene Stellungen, also warum bei einer bleiben. Mach nicht den Fehler, deinen Partner darauf anzusprechen, er könnte sich angegriffen fühlen oder mit der Situation überfordert sein. Es gibt auch andere Wege, als zu reden, ganz nach dem Motto: „Reden ist silber, Schweigen ist Gold!“ Versuche ihn einfach das nächste Mal, wenn ihr intim werdet in eine andere Position zu bringen, dass zum Beispiel du jetzt oben bist und ihn reitest. Flüstere ihm deine Bedürfnisse und Fantasien leise ins Ohr, Männer lieben es! Wem die neuen Stellungen noch nicht erreichen, kann sich mal an Kamasutra ausprobieren. Die sogenannte indische Lehre über die Sexualität, hunderte Stellungen und Wissen über das sexuelle Verlangen werden das Leben von euch bereichern.

Quickies machen glücklich!

Sonntags und Freitags um 21 Uhr habt ihr Sex und es ist immer so gleich und vorprogrammiert, nie macht ihr mal etwas spontan. Immer Sex, um die gleiche Uhrzeit zu haben und nur wenn ihr im Bett liegt, ist auf Dauer langweilig und nicht zufriedenstellend! Zwischen den Geschäftsterminen und alltäglichen Pflichten einfach mal einen Quickie zwischendrin wirkt Wunder und bringt die Leidenschaft zurück! Ändert auch mal den Ort, immer nur im Bett ist nicht gerade aufregend. Wie wäre es in der Küche, auf dem Balkon oder im Aufzug?!? Ein Locationwechsel ist das was eure Beziehung braucht, glaubt mir!

Die Wunderwaffe Sexspielzeug!

Jeder hat mindestens eines davon zuhause, entweder auf dem Nachttisch oder in einer versteckten Schublade. Die Rede ist von Sexspielzeugen und Anal Plugs, Handschellen, Liebeskugeln, Vibratoren und Peitschen. Ich bin mir sicher du und dein Partner habt Fantasien und Bedürfnisse, die ihr noch nicht ausgesprochen habt. Das ist auch ganz normal und natürlich, die hat jeder Mensch. Die Welt der Sexspielzeuge hat so viel zu bieten. Für ihn gibt es Plugs, Dildos und Penisringe, für mehr Anregungen schau dich hier um: https://www.erotikmarkt.ch/sextoys/fur-manner.

Für sie gibt es Vibratoren, Liebeskugeln und Peitschen, einfach alles, was du dir je einräumt hast. Es gibt die Sexspielzeuge in allen Formen, Farben und Designs. Vom edlen blau bis hin zu knalligem pink. Aber natürlich, könnt ihr auch als Paar in die Welt der Sexspielzeuge eintauchen. Es gibt Vibratoren mit Fernbedienung, Partnerdildos und vieles mehr. Findet eure Fantasien: https://www.erotikmarkt.ch

Das Beste daran ist, um euch Sexspielzeuge zu besorgen müsst ihr nicht einmal in einen Sexshop gehen, ihr könnt euch die Sextoys bequem online vom Laptop aus bestellen und keiner muss es mitbekommen. Die Hemmschwelle loszugehen und eine Beratung in einem Sexshop zu einem Dildo zu erfragen erfordert doch sehr viel Mut. Es ist auch ein tolles Geschenk für ihn und sie, beschenkt euch mit Erlebnissen in Form von Sexspielzeugen und mehr Spaß im Bett!