Donnerstag, 04 April 2013 18:23

Reagenzgläser für Spirituosen

Wer als Gastronom nicht hinter seiner Konkurrenz zurückbleiben will, der sollte zusehen, dass er seinen Gästen auch etwas zu bieten hat und von Zeit zu Zeit für etwas frischen Wind sorgen. Ausgefallene Ideen gibt es haufenweise,


doch nicht alle von ihnen bestehen auch den Praxistest. Einer der neusten Trends in der Gastronomie, insbesondere im Diskotheken-, Bar- und Partybereich, sind Reagenzgläser für Spirituosen.

Diese Reagenzgläser bestechen im Gegensatz zu einigen anderen Trends, die zwar vielleicht originell aussehen, aber dafür leider absolut unpraktisch in der Handhabung sind, nicht nur durch ihr ungewöhnliches Design, welches bei den Gästen mit Sicherheit für Gesprächsstoff sorgen wird, und durch die äußerst vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, die es ermöglichen die Trinkgefäße ganz individuell an den gewünschten Stil anzupassen oder sie sogar als ausgesprochen wirksame Werbefläche nutzen zu können, sondern vor allem auch durch ihre Benutzerfreundlichkeit.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Schnapsgläsern und Stampern, die wirklich erst dann befüllt werden können, wenn sie auch zum Gast gebracht werden, können die praktischen Reagenzgläser, die in der Regel aus stabilem Kunststoff gefertigt sind, bereits mehrere Stunden im Voraus befüllt und dann mit dem entsprechenden Stopfen oder Korken versehen, hygienisch einwandfrei und absolut unbedenklich im Kühlschrank gelagert werden, bis sie abgerufen werden.

Gerade wenn mehrere größere Gesellschaften zu Gast sind, bei denen es üblich ist, dass im Laufe des Abends jeder mal eine Runde schmeißen möchte, bedeutet diese Vorgehensweise eine enorme Entlastung für das Barpersonal! Hinzu kommt, dass die Reagenzgläser dank ihres Auslauf-sicheren Verschlusses und der speziellen Ständer, in denen sie passgerecht Platz finden und transportiert werden, auch noch im größten Gedränge unfallfrei an den gewünschten Ort gebracht werden können.

Hohe Glasbruchquoten, die ansonsten gerade bei Schnapsgläsern besonders häufig zu verbuchen sind und für hohe Kosten sorgen, spielen dank der Reagenzgläser aus Kunststoff keine Rolle mehr.

Mehr: http://artikelwiese.de/2012/09/05/reagenzglaeser-fuer-spirituosen/

EasyCookieInfo

Beliebte Artikel

  • 1

Kochen

  • 1