Dienstag, 16 Juli 2013 17:42

Spezial-Anbieter für diskretes Besserhören ab sofort in Berlin

Ein Spezial-Anbieter für diskretes Besserhören eröffnet in diesen Tagen in der Straße Unter den Linden. Die Privat-Praxis von secret ear BY ANDREAS GILGERT bietet ihren Kunden eine erlesene Auswahl an maßgefertigten Hörlösungen,
die mehr oder weniger unsichtbar im Gehörgang Platz finden.

Jeder Mensch will hören können – auch dann noch, wenn sein natürliches Hörvermögen nachlässt. – „In welchen Situationen meine Kunden wieder exakt hören und verstehen möchten, ist äußerst vielfältig", so Hör-Spezialist Andreas Gilgert. „Ich kann mich jedoch an keinen einzigen erinnern, der sich per se wünschte, Hörgeräte zu tragen. Ganz im Gegenteil."

Der Wunsch nach Hörgeräten, die möglichst unsichtbar bzw. gar nicht vorhanden sind, war für Andreas Gilgert Ausgangspunkt für die Entwicklung seines Konzeptes einer ästhetischen Hörakustik. Mit diesem arbeitet der aus München stammenden Hör-Spezialist seit Ende der 90er Jahre mit großem Erfolg – ab sofort auch in Berlin. Die Privat-Praxis von secret ear BY ANDREAS GILGERT eröffnet in diesen Tagen in der Straße Unter den Linden 21. Kunden mit gehobenen Ansprüchen finden hier einen exklusiven Service rund um das ästhetische Besserhören. In der angeschlossenen Meister-Manufaktur fertigt Gilgert mehr oder weniger unsichtbare Premium-Hörgeräte. Und er setzt auf ausgewählte Hörgeräte-Lieferanten. In exzellenter Handarbeit entstehen winzige Hightech-Unikate.

Die erste „Kontaktlinse für das Ohr" – winziges Hörgerät verschwindet für 120 Tage vollständig im Gehörgang

Zudem wird das exklusive Konzept von secret ear BY ANDREAS GILGERT fortlaufend weiterentwickelt. So ist die Privat-Praxis u. a. autorisierter Partner für das Hörsystem LYRIC. Diese erste „Kontaktlinse für das Ohr" verschwindet vollständig im Gehörgang ihres Trägers, wo sie bis zu 120 Tage ununterbrochen verbleibt. Duschen, Schlafen und sportliche Aktivitäten sind mit LYRIC problemlos möglich.

"Die technischen Möglichkeiten neuester Hörgeräte sind immens. Doch wirkliche Premium-Lösungen müssen auch höchsten ästhetischen Ansprüchen genügen. Ihre Fertigung ist zumeist der filigranen Feinarbeit eines Goldschmiedes oder Uhrmachers vergleichbar", so Andreas Gilgert. „Wir bieten unseren Kunden eine erlesene Auswahl an maßgefertigten Hörlösungen, die mehr oder weniger unsichtbar im Gehörgang Platz finden. Sie alle sichern höchsten Hörkomfort. Und sie sind so bequem, dass ihr Träger sie nach kurzer Zeit kaum noch bemerkt." http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt Frauen

  • 1