Montag, 29 April 2013 15:07

BorgWarner erhält Daimler Supplier Award 2012

Auburn Hills, Michigan, 15.04.2013 – BorgWarner Turbo Systems erhielt einen Daimler Supplier Award 2012 im Rahmen des kürzlich stattgefundenen Daimler Key Supplier Meetings im Mercedes-Benz Center in Stuttgart. BorgWarner wurde

als einer von Daimlers 16 besten Lieferanten in der Kategorie Powertrain/Mercedes-Benz Cars und Vans für hervorragende Leistungen bezüglich Qualität, Preis und Lieferzuverlässigkeit ausgezeichnet.

BorgWarner beliefert Mercedes-Benz mit zahlreichen Turboladertechnologien, wie zum Beispiel der zweistufigen, geregelten (R2S®) Aufladung und Twin-Scroll-Turbolader, die bei zahlreichen Motoren die Kraftstoffeffizienz entscheidend verbessern, die Emissionen reduzieren und die Leistung steigern.

„Bei BorgWarner verfolgen wir leidenschaftlich das Ziel, unsere Kunden mit hervorragenden Leistungen zufriedenzustellen und unsere Technologien weiter voranzutreiben. Wir freuen uns, zu Daimlers Erfolg beitragen zu können und sind sehr stolz, diese bedeutende Auszeichnung erhalten zu haben", sagt Frederic Lissalde, President und General Manager, BorgWarner Turbo Systems Passenger Car Products. „Besonderer Dank gilt unseren Mitarbeitern, denn sie erfüllen erfolgreich und beständig die hohen Erwartungen unserer Kunden bezüglich Technik, Qualität und Zuverlässigkeit."

BorgWarners erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit mit Daimler hat etliche Meilensteine fortschrittlicher Turboladertechnologien hervorgebracht. Im Jahr 2008 war BorgWarners effiziente R2S®-Technologie im C 220 CDI BlueEFFICIENCY und im C 250 CDI BlueEFFICIENCY die erste serienmäßig verbaute zweistufige geregelte Aufladung in einem Pkw-Seriendiesel bei Mercedes-Benz. Der Motor bildet das Rückgrat der Dieselmotoren-Produktion und kommt in verschiedenen Baureihen zum Einsatz. So ist das effiziente Aggregat auch der erste Vierzylindermotor in der Geschichte der S-Klasse, der erstmalig 2010 vorgestellt wurde. Ein weiteres Highlight ist die enge Zusammenarbeit mit Daimler bei der Entwicklung des weltweit leistungsstärksten in Serie produzierten Vierzylindermotors, mit dem der Mercedes-Benz A45 AMG ausgestattet ist. Angetrieben von BorgWarners Twin-Scroll-Turboladertechnologie, bietet der neu entwickelte 2,0-Liter-Benzinmotor mit einer Motorleistung von 265 kW (360 PS) und einem Drehmoment von bis zu 450 Nm eine herausragende Leistung. Gleichzeitig wird der Emissionsausstoß verringert und die Kraftstoffeffizienz auf einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 6,9 Litern auf 100 Kilometern verbessert.

2012 erhielt BorgWarners hochmoderne Turboladertechnologie auch einen von zehn Porsche Supplier of the Year Awards.

 

Mehr: http://www.online-artikel.de/

Beliebte Artikel

  • 1

Welt eines Mannes

  • 1